Neu mit Null-Komma-Null Umdrehungen: Ratsherrn Pilsener Alkoholfrei

Etikett Ratsherrn Pilsener AlkoholfreiNeu im Januar 2022 das Ratsherrn Pilsener Alkoholfrei (c) Brauerei

Wasserstandsmeldung aus der Ratsherrn Brauerei: Als Innovation wird Ratsherren Pilsener Alkoholfrei und der 20er Stadtkasten Ratsherrn Hamburg Hell im Januar 2022 eingeführt.

Kollektiv packt uns im Januar das Gewissen und es hagelt gute Vorsätze. Ob weniger Fleisch essen (Stichwort: Veganuary), weniger Alkohol trinken, mehr mit dem Rad zur Arbeit fahren oderregelmäßig Sport zu treiben. Leider hat ein Jahr aber 365 Tage und so sicher die Tage wieder bis zur Sommersonnenwende auch länger werden, so sicher schmelzen die guten Vorsätze dahin.

Allerdinges wenn es bleifreie Biere geht, dann greifen immer mehr Hamburger zu Bier mit Null-Komma-Null Umdrehenungen. Ob als pures Bier oder Alsterwasser. Mit seinem Organic Ale Alkoholfrei hat die Hamburger Ratsherrn Brauerei seit Januar 2020 eine alkoholfreie Variante im Sortiment. Zwei Jahre später schieben die Brauer aus den Schanzenhöfen mit Ratsherren Pilsener Alkoholfrei eine kaltgehopftes Pils hinterher und versprechen 100% Geschmack und 0,0% Alkohol.

„Gut Ding will Weile haben… Umso mehr freuen wir uns, dass das jetzige Produkt geschmacklich eine Punktlandung geworden ist. Auch in der alkoholfreien Version findet man die aromatischen Hopfennoten und den schlanken Malzkörper unseres klassischen Pilseners wieder.“

Braumeister Ian Pyle, seit 2013 verantwortlich für Forschung & Entwicklung bei der Ratsherrn Brauerei

In gut sortierten Hamburger Supermärkten und Getränkemärkten des Vertrauens ist das bleifreie Pils schon gelistet. Natürlich ist es auch im Ratsherrn Shop in den Schanzenhöfen erhältlich.

Anzeige von Ratsherrn
Ratsherrn Pilsener Alkoholfrei Social Media Kampagne (c) Brauerei

Mit einer Social Media Kampagne wird der Launch selbstbewusst mit dem Claim „Ganz nüchtern betrachtet:…“ selbstbewusst die Verortung in der angesagten Metropole Hamburg manifestiert: „Ganz nüchtern betrachtet: Frischer als Fritz` frischer Fischmarkt-Fisch“ oder auch „Ganz nüchtern betrachtet: Hamburgs Taxifahrer hassen diesen Trick“ begleitet.

Hamburg Hell geht im 20er Stadtkasten im Januar an den Start

Hamburg Hell Flasche mit Ratsherrn Kasten
Ratsherrn Hamburg Hell im 20er Stadtkasten im Tragegriff (c) Brauerei

Auch im normalen Sortiment der Brauerei tut sich etwas. Die Einführung von Ratsherrn Hamburg Hell im August 2020 in der 0,33l Retroflasche war erfolgreich. In Hamburg hat man sich damit unter die Top 2 (Marktanteil) vorgearbeitet. Ab Mitte Januar wird das unfiltrierte Hamburg Hell auch im 20er Stadtkiste mit Tragegriff angeboten. Was viel umweltfreundlicher als eine Six- oder Viererpack-Verpackung ist.

Print Friendly, PDF & Email