Neues von Andreas & Waldemar von der Hamburger Tastillery: Sie verkünden den Gin-Launch des Jahres

Flasche YUZILLA Gin aus Hamburg or gelbem HintergrundNeu: Tastillery YUZILLA Gin (c) Tastillery

Sehr begrüßenswert: Die Hamburger Tastillery lässt YUZILLA auf den Gin-Markt los und sorgt für Freshness im Sommer 2022.

Wir haben mehr oder weniger zwei Jahre Corona-Lockdown heil überstanden. Wer dem Impfen gegenüber aufgeschlossen war, hat sich die Spritzen geholt. Wir haben alle ganz brav die FFP2 beim Einkaufen oder in Bussen und Bahnen getragen. Doch jetzt ist der Sommer und das Neun-Euro Ticket da, die Preise steigen zwar kräftig, doch noch nicht im Minutentakt. Nun ist es an der Zeit, wieder auf der Sonnenseite der Straßen von Hamburg zu wandeln. Dazu gehört natürlich auch ein guter Drink.

Andreas & Waldemar Wegelin haben sich diesen Sommer für mehr Freshness entschieden und präsentieren mit Yuzilla Gin ein Zitrus-Monster, wie er noch nie vorher destilliert wurde. Die beiden Hamburger versprechen: Der neue Yuzilla Gin sei gefährlich frisch und vor allem angsteinflößend vielschichtig. Ein Zitrus-Monster, das Godzilla, immerhin der unbestrittene Star aller B-Movie-Monsterfilme, wie ein niedliches Kuscheltier aussehen lässt. Die kreativen Hamburger Spirituosen-Rebellen haben damit ein wahres Biest von Gin erschaffen.

YUZILLA – K I N G O F C I T R U S G I N S
柑橘ジンの王

Potzblitz, der Yuzilla Gin hat seinen ganz eigenen Auftritt und verbreitet großes Monster-Kino selbst in der kleinsten Bar. Importierte, handverlesene Bio-Yuzus aus Japan, kombiniert mit den 9 frischesten Zitrus-Powerhouses dieses Planeten, darunter Grapefruit, Mandarine, Limette, Pampelmuse, Blutorange, Zitronenschale, Orangenschale, Curaçao-Orange und Zitronengras, verbinden sich mit klassischen Gin-Botanicals zur unaufhaltsamen Zitrus-Macht Yuzilla.

Ein Gin, der duftet und schmeckt, als würde man direkt in die Eruption eines Zitronenvulkans
fliegen – frischer wird’s nicht. Diese irre Geschmacksexplosion lässt sich nur in einem außergewöhnlichen Käfig bändigen: Einer stylishen Flasche, übersät mit tiefen Furchen und scharfen Kratzern der Krallen des Monsters. Im Mai wurde der Yuzilla, der König der Zitrus-Gins, freigelassen. Es gibt ihn exklusiv für 34,90 Euro auf Tastillery.com.

Print Friendly, PDF & Email