Zweimeilenladen: Popup Store für lokale Produkte eröffnet in Hamburg

Die Zweimeilenladenmacher: Nicole Beholz und Wolfgang Wopperer Foto: ZweimeilenladenDie Zweimeilenladenmacher: Nicole Beholz und Wolfgang Wopperer Foto: Zweimeilenladen
Zwei Meilen popen up! Zwei Hamburger haben eine originelle Idee und verkaufen nur VON HIER und garantiert ohne lange Lieferwege.

Warum nicht das Trendthema „lokale Produktion“ einmal wirklich ernst nehmen? Das dachten sich die Hamburger Nicole Beholz und Wolfgang Wopperer – und geben dem Thema für drei Wochen einen festen Ort auf St. Pauli.

Am kommenden Samstag um 14.00 Uhr eröffnen sie den Zweimeilenladen: einen temporären Laden für lokale Produkte und lokale Produktion. Der Name ist Programm: Im Zweimeilenladen wird es nur Produkte zu kaufen geben, die in einem Umkreis von zwei Meilen um den Laden produziert werden (http://bit.ly/zweimeilen). Zum Sortiment gehören Kaffee und Schokolade genauso wie Kleidung und Accessoires, in Kleinserie produzierte Kartenspiele und Utensilien für urbane Balkongärtner genauso wie Bücher und Schallplatten. Restaurants und Cafés der Umgebung werden
individuell produzierte Delikatessen beitragen.

„Unser Viertel ist voll von kleinen Modelabels, lokalen Lebensmittelproduzenten, Künstlern und Hinterhofmanufakturen“sagt Nicole Beholz, „wir wollen sie für drei Wochen versammeln und das Beste und Schönste zeigen, das es hervorbringt.“ Weil es den Betreibern ebenso am Herzen liegt, Wissen über Produktionsmethoden und das Selbermachen zu vermitteln, veranstalten sie im Zweimeilenladen auch Workshops und Kurse rund um das Thema lokale Produktion. Von Möbelbau über Kartenspieldesign bis zum Urban Gardening ist ein breites Themenspektrum vertreten, die Formate reichen von Abendworkshops bis zur sonntäglichen Lesung mit dem Hamburger Foodblogger und Kochbuchautor Stevan Paul. „Wenn am Ende des Projekts alle unsere Besucher mehr Lust aufs Selbermachen und auf die Unterstützung lokaler Produzenten haben, dann haben wir alles richtig gemacht“, sagt Wolfgang Wopperer.
Auch bei der Auswahl der Sponsoren und Getränkelieferanten nehmen Beholz und Wopperer den Zweimeilen-Ansatz ernst: Mit Lemonaid, Ratsherrn, Viva Con Agua und Bazic arbeiten sie ausschließlich mit Produzenten aus der direkten Umgebung. Drei Wochen lang wird der Zweimeilenladen also versuchen, das Bewusstsein dafür zu schärfen, wie viele spannende, nützliche und ungewöhnliche Produkte in der
eigenen Nachbarschaft hergestellt werden – und nebenbei helfen, individuelle und unerwartete Geschenke unter die Weihnachtsbäume Hamburgs zu bringen.

Zweimeilenladen – Raum für lokale Produktion
vom Samstag, den 01. bis 21. Freitag Dezember 2012
Beim Grünen Jäger 1
20359 Hamburg St. Pauli
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 11.00 – 20.00 Uhr
Eröffnung: Samstag, den1. Dezember 2012 ab 14.00 Uhr & abends Party

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial