Schule Richardstraße: Start frei für „Die gesunde Frühstücksbox“

Die gesunde Frühstücksbox Die gesunde Frühstücksbox in der Grundschule Richardstrasse Foto: Andreas Costanzo -

„In Schule Richardstraße in Eilbeck startete TV-Koch Jan-Philipp Cleusters die bundesweite Aktion „Die gesunde Frühstücksbox“

Deutschlands jüngster TV-Koch Jan-Philipp Cleusters (23) startet die Initiative „Die gesunde Frühstücksbox“. Der Grund hierfür ist einfach und ärgerlich zugleich,  Grundschulkinder frühstücken viel zu häufig zu selten. Eine Forsa-Umfrage hat ergeben, dass mittlerweile jedes fünfte Grundschulkind ohne zu frühstücken das Haus verlässt. Die negativen Folgen, wie Konzentrationsverlust und Nervosität im Unterricht lassen dann leider nicht lange auf sich warten. Am letzten Montag hat Jan-Philipp Cleusters  den Startschuss für seine bundesweite Initiative für besseres Frühstück an der Grundschule Richardstraße in Hamburg Eilbek gegeben. Der Koch wird 16 deutsche Grundschulen besuchen und mit den Kindern im Rahmen eines Aktionstags leckere Rezepte für die eigene Frühstücksbox umsetzen.

Das Konzept der gesunden Frühstücksbox beruht darauf, dass sich Kinder nach den Rezepten von Cleusters ihre Frühstücksbox selbst zusammenstellen können. Der TV-Koch kombiniert jeweils die Elemente aus dem Bereich Brot, Gemüse und Obst. So sind die Kinder gestärkt für den Schultag. Unterstützt wurde Cleusters vor Ort vom Hamburger Schwimmer Steffen Deibler (28). Als Leistungssportler weiß er, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung in Verbindung mit ausreichend Bewegung ist.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung hat der Food-Profi zusammen mit den Kindern vollwertige Pausensnacks für die Frühstücksbox zubereitet. Marion Bottek, die Schulleiterin, war begeistert von der Initiative: „Obwohl die meisten Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule mit gesundem Frühstück in den Schultag starten, möchten wir den Kindern noch mehr Wissen über gesunde Ernährung mit auf den Weg geben. Damit legen wir einen wichtigen Grundstein für das spätere Essverhalten.“

Mario Sparenberg (Geschäftsführer CrediMaxx) und Initiator des Projekts, erklärt das Besondere an der neuen Initiative: „Mit Hilfe von kinderleichten Rezepten können die Grundschüler ihren Pausenproviant selbst zusammenstellen. Drei Bestandteile sind dabei immer vorhanden: ein Vollkornbrot, eine Obst- und eine Gemüsesorte. Und zusätzlich sind die Rezepte kreativ – das macht den Kindern Appetit.“

„Das Frühstück ist und bleibt die wichtigste Mahlzeit am Tag. Kinder befinden sich noch im Wachstum und benötigen daher noch mehr Energie“, weiß Jan-Philipp Cleusters. Eltern sollten demnach nicht nur darauf achten, dass Kinder morgens etwas essen, sondern auch schauen, was sie zu sich nehmen.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter www.gesunde-fruehstuecksbox.de.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial