Helden des Alltags – auf einen Blick ehrt selbstlose Menschen

Preisverleihung Helden des Alltags 2017 im Kehrwieder Theater HamburgJörg Pilawa mit den Helden des Alltags 2017 Copyright Sybill Schneider

Moderator Jörg Pilawa und zahlreiche prominente Gäste feiern die Helden des Alltags-Preisträger im Kehrwieder Theater bei einer Abendgala

Bereits zum fünften Mal zeichnete die Programmzeitschrift auf einen Blick, die in Hamburg beim Bauer Verlag erscheint, in diesem Jahr die „Helden des Alltags“ aus.

Die Preisträger sind Menschen, die sich selbstlos einbringen und die durch ihren aufopferungsvollen direkten Einsatz zu Vorbildern für die Gesellschaft geworden sind. Menschen, die normalerweise nicht im Rampenlicht stehen, sondern in ihrem Lebensumfeld das machen, was gemacht werden muss. Die ohne großes Aufheben anpacken und zumeist still und zielgerichtet helfen.

Im Rahmen einer exklusiven Abendgala im Hamburger Kehrwieder-Theater in der Speicherstadt wurde ihr Engagement im Beisein von vielen Promis geehrt. Als Stargast war die TV-Sensation des Jahres: Michael Patrick Kelly (39) auf der Bühne dabei und begeisterte das Publikum. Den Abend moderierte Jörg Pilawa.

„Seit fünf Jahren zeichnen wir Menschen aus, die in extremen Situationen über sich hinauswachsen und Großes leisten“, sagt Jan von Frenckell, Chefredakteur auf einen Blick. „Diese Menschen zeigen uns, dass jeder Einzelne das Potenzial hat, etwas zu bewegen und zu verändern. Für mich sind unsere Helden des Alltags wahre Vorbilder.“

Ermittelt wurden die „Helden des Alltags“ durch eine Abstimmung unter den Lesern von auf einen Blick sowie einer Redaktionsjury. Insgesamt werden die fünf Gewinner mit Geldpreisen in Höhe von 12.000 Euro geehrt.

Die prämierten Heldinnen 2017:

Serife Dönmez (12) aus Wildeshausen bei Bremen

Ihre Mutter ist krebskrank. Doch die Zwölfjährige lässt sich nicht unterkriegen und ist nicht nur eine große Stütze für ihre Mutter. Serife zaubert mit ihrer Musik auch anderen krebskranken Menschen ein Lächeln ins Gesicht.

Andrea Dahm (38) aus Kaufering in Bayern

Jeder Mutter freut sich auf ihr Kind. Doch Andrea Dahm erwartete ein hartes Schicksal nach der Geburt ihres zweiten Kindes. Ihr wurden  beide Unterschenkel, der rechten Unterarms und Teile der linken Hand amputiert. Doch für ihre Familie hat sie nie aufgegeben und gelernt, mit den neuen Umständen zu leben.

Jasmin Ehrich (18) aus Gleidingen bei Hannover

Sie kam mit einer schweren Herkrankheit, einem hypoplastischen Linksherzsyndrom, auf die Welt. Als Kind und Jugendliche wurde sie mehrmals operiert und musste sie fünf Jahre (ein Viertel ihres Lebens!) auf ein Spenderherz warten. Die Operationen waren erfolgreich und heute ist sie gesund. Ihre Mission ist, kranken Menschen Kraft und Hoffnung geben, damit sie niemals aufgeben.

Rebecca Lunderup (22) aus Hamburg

Der G20-Gipfel in Hamburg brachte dunkle Stunden, Krawalle, Plünderungen und Verwüstungen in unsere Heimatstadt. Rebecca Lunderup zeigte aktiven Bürgersinn urnd rief dazu auf die Stadt wieder aufzuräumen. Toll: rRund 10.000 Menschen räumten Müll und Schutt weg.

Justina Mwangangi (37) aus Kenia

Mit dem Projekt „Skill up!“ am Rande des Slums Kibera  in Nairobi, der Hauptstadt von Kenia, sorgt die 37-Jährige dafür, dass 1.300 Jugendliche einen Grundstein für ein selbstbestimmtes und besseres Leben in Form einer Berufsausbildung erhalten. „Skill up!“ wird finanziert von der Hamburger Verlegerin Gudrun Bauer und durchgeführt von der Welthungerhilfe.

Von ganz-hamburg.de auf dem Red Carpet und beim Selfie-Alarm u.a. gesehen: Marie-Luise Marjan, Gerit Kling, Nina Bott, Hubertus Meyer-Burckhardt, Wolke Hegenbarth, Hannes Jaenicke, Susan Sideropoulos, Oli P., Cheyenne und Valentina Pahde, Wolfgang Stumph, Rhea Harder, Wanda Perdelwitz, Till Demtrøder, Christian Rach, Ralph Morgenstern.

Als Partner haben die Deutsche Fernsehlotterie als Hauptsponsor, sowie das Stage-Musical „Aladdin“, der Hanseatische Wein- und Sektkontor Hawesko, ARCOTEL Hotels und Langnese die Veranstaltung unterstützt.

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial