Wer wird Hamburger Jugendmeister? 9. Hamburger Kickerturnier für Jugendhäuser

Kickerturnier für Handschlag mit TeamHakitu - Hamburger Kickerturnier für Jugendhäuser - Fairness geht vor Foto: Sascha Jochim

Kurbeln ist nicht! heißt es beim 9. Hamburger Kickerturnier für Jugendhäuser, wenn der Hamburger Jugendmeister im Tischfußball 2018 ausgespielt wird

Kickern ist einfach Klasse! Ob jung gegen alt, Mädchen gegen Jungs, Erzieher gegen Jugendliche oder wenn spontane Teams gegeneinander spielen. In den Hamburger Jugendhäusern und -einrichtungen sind Kickertische nicht wegzudenken. Kein Wunder, dass vor ein paar Jahren die Idee aufkam, warum spielen wir nicht einmal gegeneinander im Turnier. Frei nach den Mottos: It’s more to compete! Wir kurbeln nicht. Vor nach dem Spiel wird sich die Hand gegeben, denn es geht um Spaß und Fairness.

Heuer wird am Samstag, den 21. April 2018, bereits das 9. Hamburger Kickerturnier für Jugendhäuser für Kinder und Jugendliche aus Hamburger Jugendeinrichtungen und Umgebung in Hamburg St. Georg ausgespielt. 

Gruppenbild vom Kickerturnier

Hakitu – Das Hamburger Kickerturnier für Jugendliche Foto: Sascha Jochim

9. Hamburger Kickerturnier für Jugendhäuser 2018

Von 14.00 bis 18.00 Uhr spielen Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren in der Jugendeinrichtung „Schorsch“  Hamburg St. Georg miteinander. In zwei Ligen werden die Hamburger Jugendmeister im Tischfußball ausgespielt. In der dritten Liga treten die Mitarbeiter (ab 18 Jahre) aus sozialen Einrichtungen gegeneinander an. Gespielt wird nur im Doppel. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, doch sie ist wünschenswert, denn dann kann der Veranstalter besser plan. Bitte diese bis zum 18. April an info@hakitu.de senden. Die Teilnahme am Turnier ist kostenlos.

Über das Kickern

Wenn es Kickertische nicht geben würde, müssten sie erfunden werden. Die Spielregeln sind einfach und man kann zu zweit oder im Doppel kickern. Tischfußball ist eine perfekte Mischung aus Geschicklichkeit, Reaktionsvermögen und Kommunikation. Ein Spiel mit sehr einfachen Regeln und fast ohne Einstiegsschwellen.

Keiner hat sie wirklich gezählt. In Deutschland geht die Zahl der Tischfußballtische sicherlich in Millionenhöhe. Nicht nur in Gastronomie und Freizeiteinrichtungen sind sie zu finden. In Jugendhäusern, Betrieben, Schulen, Pfadfinderheimen oder in Spielzimmern von Kinderkrankenhäusern sind sie ein beliebter Treffpunkt. Böse Zungen behaupten, die erste Investition eines Start ups ist häufig ein Kickertisch, erst dann werden Schreibtische angeschafft.

Kickerturnier Handschlag

Hakitu – Hamburger Kickerturnier für Jugendliche -Handschlag Foto: Sascha Jochim

Das 9. Hamburger Kickerturnier für Jugendhäuser 2018

Wann:
Samstag, den 21. April 2018 von 14.00 – 18.00 Uhr
Der Einlass findet ab 13.30 Uhr statt.
Wo:
Jugendeinrichtung „Schorsch“ in der Rostocker Straße 7 in 20099 Hamburg St. Georg
Die Teilnahme am Tischfußball Turnier ist kostenlos.

Veranstalter des Turnieres sind der Förderverein Jugendarbeit Tischfussball Deutschland, der Tischkicker-Hersteller Ullrich Sport und die Jugendeinrichtung „Schorsch“. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.hakitu.de oder unter der Telefonnummer 040 / 790 28 109, dann bitte auf den Anrufbeantworter sprechen.

Kommentar hinterlassen zu "Wer wird Hamburger Jugendmeister? 9. Hamburger Kickerturnier für Jugendhäuser"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*