Aspria Uhlenhorst Sommerparty – keine Sonne doch beste Laune

von Cetin Yaman
Eine exklusive Sommerparty mit vielen illustren Gästen und prominenten Persönlichkeiten: das hat das Luxus-Sportstudio Aspria Uhlenhorst jedes Jahr zu bieten. Der Ruf dieser perfekt arrangierten Feten in der warmen Jahreszeit ist mittlerweile legendär. So legendär, dass viele VIPs inzwischen zu den Stammgästen gezählt werden dürfen. Dieses Mal gaben sich unter anderem Isabel Edvardsson – mit Babybauch und Powerfrau-Laune -, Nina Bott, Nova Meierhenrich, Marie Amière, Patrick Bach und Thomas Helmer die Ehre. 

Sie wurden wieder mit den luxuriösen Fahrzeugen vom Aspria Kooperationspartner Audi Zentrum Hamburg zum Ort des Geschehens gefahren. Auch einige bekannte Blogger und Influencer tummelten sich unter den Gästen, natürlich um Stoff für ihre beliebten Internet-Seiten zu sammeln. Und den bekamen sie auch geboten, zum Beispiel die Story von Isabel Edvardssons derzeitiger Gemütsverfassung, die ist nämlich derzeit einfach topp, wie sie ganz-hamburg.de verriet. „Die Schwangerschaft habe ich zuerst gar nicht bemerkt, aber ich fühle mich momentan einfach super. Sport mache ich zwar ein bisschen weniger als sonst, aber unterrichte nach wie vor viel“. Oder von dem ehemaligen Fußballnationalspieler Thomas Helmer gab es zu berichten, dass er Mitglied im Aspria Uhlenhorst ist und sich regelmäßig an den Geräten austobt.

Auf der Party ging es aber nicht um sportliche Aktivitäten, sondern um kalorienreiche Burger und Tortillas am Buffet – mit Eis zum Nachtisch. DJ Depuis legte anschließend bis zum frühen Morgen die heißesten Beats zum Abtanzen auf.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial