Audi Elbvororte: Audi Motortalk mit Mattias Ekström

Präsentation des neuen Audi R8 - Audi Elbvororte Foto: ganz-hamburg.de
Zur Präsentation des neuen Audi R8 kam eigens der DTM-Favorit Mattias Ekström nach Hamburg zu Audi Elbvororte am Rugenbarg.

Das war ein Abend für Motor Affiniados, Freunde der Super Sportler und Menschen mit Benzin im Blut. Jürgen Detforth (Audi Hamburg Chef) stellte den Audi R8 im angemessenen Rahmen im Audi Zentrum Elbvororte vor. Unbestrittenen Stars des Abend waren die beiden High-Performance-Sportwagen: das R8 V10 plus Coupe und der R8 V8 Spyder, die schnell die Herzen der Anwesenden gewannen und den Puls höher schlagen ließen.

Im Gespräch mit Christian Suxdorf gab der Schwede Mattias Ekström (17 erste DTM-Podestplätze und zweimal DTM-Champion) einen Ausblick auf die kommende DTM-Saison (Start am 05. Mai in Hockenheim) und den Stand Vorbereitung bei Audi. ganz-hamburg.de verriet der sympathische Schwede, dass er mit dem schwedischen König auf „Du“ ist, eine besondere Ehre, denn nur wenige Schweden verkehren auf der „Du-Ebene“ mit ihrem Staatsoberhaupt.

Mattias Ekström im Gespräch mit Christan  Suxdorf Foto: ganz-hamburg.de

Mattias Ekström im Gespräch mit Christan Suxdorf Foto: ganz-hamburg.de

Wie ein Audi noch individueller ausgestattet werden kann, zeigte danach überzeugend und eindrucksvoll Volker Höhl (Leiter Audi exclusive). Kein Wunder, dass für viel Gesprächsstoff im Anschluss gesorgt war. Die Hamburger Rallyelegende Jochi Kleint, heute Instruktor für die Audi Driving Experience, war natürlich auch anwesend. Die Hamburgerin Sängerin Katrin Wulf gab den Abend mit ihrer beseelten Stimme den passenden musikalischen Rahmen.

.

Jürgen Detforth, Mattias Ekström, Jochi Kleint Foto: ganz-hamburg.de
Die Stars des Abends

Kraftvoll, dynamisch und leistungsorientiert erfüllen diese beiden Super Sportler von Audi das Verlangen, einfach Kraft ihren freien Lauf zu lassen. Stets lassen sie erkennen, das die Gene des Audi R8 von der Rennstrecke kommen. Ob es der 4,2l-V8-FSI mit 430 PS oder der das V10 Aggregat mit 5,2 l und 525 PS ist, durch das ausgewogenen Mittelmotorkonzept, dem Quadro-Antrieb mit heckbetonter Auslegung, sorgt die ausgewogene Achslastenverteilung für Fahrstabilität und agiles Handling bei dynamischer Fahrweise. Selbst bei hohen Querbeschleunigungen in der Kurven garantiert die Trockensumpfschmierung für eine sichere Ölversorgung des Triebwerkes und die extra flache Ölwanne hilft zu einer besonders tiefen Einbaulage des Motors und für einen niederen Fahrzeugschwerpunkt.

Katrin Wulff setzte den musikalischen Akzent Foto: ganz-hamburg.de

Das neue 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe schaltet nahezu ohne Zugkraftunterbrechung und sorgt mit blitzschnellem Gangwechsel für eine eindrucksvolle Beschleunigung. In nicht einmal 3,6 Sekunden erreicht das R8 V-10 Coupe die Hundertkilometermarke. Gut zu wissen, das beim R8 Spyder das elektrische Stoffverdeck sich bis Tempo 50 öffnen lässt in 19 Sekunden die volle Frischluftzufuhr ermöglicht, denn offen ist einfach noch mehr Fun.

Das eindrucksvolle R8 Spyder Heck Foto: ganz-hamburg.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial