Auf die Gabelstapler – fertig – los! der Jetschke StaplerCup

Berhard Mösche beim StaplerCupStaplerCup - Bernhard Mösche - Präzision ist gefragt Foto: Peter Brenneken / TriAss-Photo

Wer stapelt am besten und schnellsten mit dem Stapler die Gabel – bei Jetschke gibt es darauf am Samstag die Antwort

Beim 12. Jetschke StaplerCup treten am Samstag, den 16. Juni 112 Männer und drei Frauen an, um den besten Gabelstaplerfahrer aus der Metropolregion Hamburg zu ermitteln. Es gilt mithilfe eines Gabelstaplers mit höchster Präzision logistische, aus dem Alltag eines Staplerfahrers abgeleitete Aufgaben, auf einen Parcours in Bestzeit absolvieren. Das ist ziemlich praxisnah, denn in der Logistik ist Zeit gleich Geld und bekanntlich ist Geld überall ziemlich knapp. 

Der StaplerCup ist ein spannender Wettbewerb mit viel Nervenkitzel und einem runden Rahmenprogramm für die Familie. Die Meister ihres Fachs sind echte Virtuosen, aber keine Draufgänger. Denn nicht nur Präzision und Tempo ist gefragt, es geht auch stets um Unfallverhütung und Sicherheit. Der StaplerCup hat sich der Sicherheit verschrieben. Im Umfeld werden Informationen und Tipps zur Unfallvermeidung in Logistikbetrieben und Lagern vermittelt. 

Rundes Programm für die ganze Familie

Wie in den Vorjahren hat das Jetschke-Team ein attraktives Rahmenprogramm und ein schmackofatziges Catering für die Teilnehmer und Besucher organisiert. 

Der Sponsor Westfalen AG bietet an seinem Stand einen spannenden und mit wertvollen Preisen dotierten Gasflaschen-Wechsel-Wettbewerb. Viele Stapler haben einen umweltfreundlichen Gasantrieb und eine Gasflasche will richtig gewechselt werden.

Beim StaplerCup-Presenter Continental gibt es einen Reifenwechsel-Wettbewerb. Kinder können sich auf einer Riesenkletterrutsche und beim BIG Kindertretstapler-Parcours austoben. Dazu gibt es noch eine Fußballtorwand, Carrera Bahn, Kinderschminken und ein Labyrinth-Spiel.

Über den StaplerCup

Der Jetschke StaplerCup ist eine von 25 deutschlandweit ausgetragenen Regionalmeisterschaften, deren 76 Gewinnerinnen und Gewinner aus über 2.000 Teilnehmern am vorletzten Septemberwochenende in Aschaffenburg bei den Finals der Deutschen Meisterschaften dann antreten.

In Hamburg werden ein Regionalmeister- oder meisterin, ein/e Vizemeister/in und eine Drittplatzierte/r gekürt, die ins Finale einziehen; gleichzeitig können sich Teilnehmerinnen einen zusätzlichen Startplatz für das Finale der Staplerfahrerinnen sichern, ebenso wie sich aus drei Fahrern eines Unternehmens gebildete Firmen-Teams für die letzte Runde der Firmen-Team-Meisterschaft in Aschaffenburg qualifizieren können.

12. Jetschke StaplerCup 2018

Wann:
Samstag, den 16. Juni 2018, von 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr (Siegerehrung)
Wo:

Harburger Chaussee 125, 20539 Hamburg Wilhelmsburg
Der Eintritt ist frei
 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial