Aufregende Casino-Nächte in Hamburg

Rolulette in Hamburger SpielbankRoulette in der Spielbank Hamburg spielen Foto: ganz-hamburg.de

Jetzt wo die Tage kürzer sowie die Nächte wieder länger werden und wo der Winterdom auf dem Heiligengeistfeld wieder geöffnet hat, ist auch der Winter nicht mehr fern. Selbst der hartgesottenste Fischkopp verlässt bei den kalten, windigen und regnerischen Tagen, die uns bald wieder bevorstehen, nur ungern die eigenen vier Wände; es muss sich lohnen, um vor die Tür zu gehen. Die Casinos in und rund um Hamburg möchten diese Wintersaison eine beliebte Anlaufstelle werden, um durchnässte Jacken abzulegen und eine spannende, aber auch vor allem unterhaltsame Zeit zu verbringen. Erfahren Sie jetzt mehr über das interessante Programm der großen drei Spielstätten rund um Hamburg.

Die Spielbank Hamburg – Casino Esplanade am Stephansplatz

Die eindrucksvolle Location am Stephansplatz lockt mit einem täglichen Spielangebot die Spieler in die eleganten Hallen. Das Automatenspiel beginnt bereits um 12.00 Uhr mittags, Roulette startet um 15.00 Uhr, Blackjack eine Stunde später und ab 19.00 Uhr wird auch Poker gespielt. Mit einem günstigen Eintrittspreis von 2 Euro kann so jeder Volljährige bis 4.00 Uhr morgens die einzigartige Spiel-Atmosphäre aufsaugen.

Neben den aufregenden klassischen Casino-Spielen treffen sich die interessierten Spieler aber vor allem auch an der Bar, auf der wundervollen Terrasse oder in der Lounge, um einen stilvollen Drink zu genießen und über die großen gewonnenen oder verlorenen Partien sich auszutauschen. In der Esplanade warten aber außerdem spannende Events, die den Tag perfekt abrunden:

  • November 2015:
    Lucky Ladies – die monatliche Ladies Night in der Esplanade lädt die werten Damen ab 19.00 Uhr zu einem Willkommensdrink, Spiel-Anleitungen, Fingerfood und Sachpreisen ein, bis es dann ab 22 Uhr selbst im klassischen Spiel so richtig losgeht. Ein Highlight für Damen-Cliquen, die mal wieder einen Grund suchen, um das „Kleine Schwarze“ anzuziehen.
  • Dezember 2015:
    James Bond Party – Zocken im Auftrag Ihrer Majestät. Für die richtige Atmosphäre zur Spion-Themennacht sorgen Dennis Durant und Band mit absoluten Bond Klassikern in der stylishen RedBlack Lounge. Also rein in den Smoking und Martinis bestellen!
  • Sylvester 2015:
    Silvesternacht 2015/2016 – Die Silvestergala in der Esplanade. Warum nicht einfach mal im Casino am Stephansplatz ins neue Jahr anstoßen? Ab 18.00Uhr beginnt der Einlass, jeder Gast erhält 2 Glücksjetons für das klassische Spiel, um das Glück herauszufordern. Den Abend über werden Berliner und Laugengebäck gereicht, ab 22.00 Uhr sorgt ein DJ in der RedBlack Lounge für die musikalische Untermalung. Ab 23.30 Uhr wird für eine Stunde kostenlos Sekt ausgeschenkt, um stilvoll ins neue Jahr anzustoßen. Die Tickets sind nur in der Abendkasse zum Preis von 35 Euro pro Person erhältlich.

Es bleibt festzuhalten, dass das Casino Esplanade sich eine Menge einfallen lässt, um für die Gäste attraktiv zu bleiben. Dies ist auch bitter nötig, da virtuelle Spiel-Angebote von Online Casinos immer populärer werden und den Spielern zeit- und ortsunabhängiges Spielvergnügen offerieren. Um gegen die wachsende Konkurrenz aus dem Internet weiter wettbewerbsfähig zu bleiben, genügt es schon lange nicht mehr, nur Casino-Spiele anzubieten; die Spielstätten müssen mit einem ganzheitlichen Konzept um jeden Spieler immer wieder kämpfen.

Casino Reeperbahn

Das Spielcasino auf der Reeperbahn Foto: ganz-hamburg.de

Das Casino an der Reeperbahn – Zocken im Kiez

Direkt gegenüber der Davidwache im trendigen St. Pauli liegt das Kiez-Casino, welches täglich bereits ab 13.00 Uhr geöffnet hat und die Gäste zum Automatenspiel begrüßt. Im Erdgeschoss startet ab 18.00 Uhr das klassische Spiel mit Blackjack, Roulette beginnt wenige Minuten später. Ab 20.00 Uhr kann auch mit den typischen illustren Kiez-Persönlichkeiten gepokert werden – wenn Sie sich trauen.

Anstelle von Events wie in der Esplanade, lockt das Reeperbahn Casino mit Entertainment vor Ort während oder nach einem Besuch der sündigsten Meile der Welt. Hier kann vor einem Kneipenabend problemlos in spannender und unterhaltsamer Atmosphäre das Glück herausgefordert werden oder die letzten Überbleibsel nach dem Club-Besuch noch mal versucht werden zu vermehren. Die Spielstätte schließt allerdings um 04.00 Uhr, so dass genügend Zeit bleibt, um noch einen Absacker zu trinken, bevor es dann auf den Fischmarkt am Sonntagmorgen weiter geht.

Casino Schenefeld – Spannung und Nervenkitzel pur

Das westlich vom Hamburger Stadtzentrum in Schenefeld gelegene Casino ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Das hier die Bauern mit dem Trecker ist wirklich nur ein Gerücht. Die vor kurzem erst renovierte Spielstätte hat bereits ab 10.00 Uhr morgens im Automatenspiel geöffnet, das klassische Spiel beginnt auch täglich ab 15.00 Uhr. Besonders populär ist die Spielbank aber vor allem aufgrund des großen Engagements im Pokersport. So ist es nicht verwunderlich, dass beispielsweise ab dem 09. November 2015 die Monster Pokertour stattfindet, bei der Teilnahmegebühren zwischen 35 Euro und 600 Euro die Spieler locken werden.

Casino Schenefeld Foto: ganz-hamburg.de

Casino Schenefeld Foto: ganz-hamburg.de

Das große Highlight im November findet aber ab dem 12. November statt, wenn das Casino Schenefeld zu den Schleswig-Holstein Poker Meisterschaften 2015 einlädt. Hier rangieren die Teilnahmegebühren zwischen 110 und 1.100 Euro, ein Ticket für das Hauptturnier kann für 660 Euro direkt erworben werden. Es ist davon auszugehen, dass die SH-Meisterschaft wieder nicht nur Lokalmatadoren, sondern auch die talentiertesten Pokerprofis der ganzen Republik anziehen wird. Spannung und Nervenkitzel sind dabei garantiert!

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial