Blutrot und tödlich im Abgang

Robert Missler mit BandRobert Missler Mordsmusik Foto: Künstler

Robert Misslers Soul Funk Family
Lädt zum Wein- und Gourmetkrimi ein
im Hamburg-Haus Eimsbüttel
Donnerstag, 01. Dezember 2011 um 19.00 Uhr

Schauen wir uns einmal tief in die Augen haben auch Sie eine Leiche im Weinkeller oder vielleicht einer Ihrer Freunde? Wissen Sie das genau? Ja, Nein oder ich weiß es nicht? Könnte es sein, das Sie nicht Revolver oder Messer als Mordwaffe nutzen wollen, sondern im Falle des Falles eine gefrorene Lammkeulen als Mordwaffe bevorzugen? Nein? „Blutrot und tödlich im Abgang“ heißt das neue Programm von Robert Missler´s Mordsmusik. Zwei Stunden mit rasanten Kurzgeschichten von Thriller-Autoren, musikalischer Gänsehaut-Begleitung und mörderischen Pointen.

Kein Mord ohne Genuss hat sich Rindchen’s Weinkontor gesagt.  Obwohl eine aktuelle Umfrage hat ergeben, dass wir nur ganz selten Mörder zu unseren Stammkunden zählen.  Das Eppendorfer Rindchen’s Team  verköstigt Sie an diesem Abend mit Weinen und sachdienlichen Hinweisen, die nicht ihr freundliches Polizeirevier entgegennimmt! Annemarie Kurmann (www.rent-a-swiss.de) das Catering zu nicht mörderischen Preisen aus. Koordiniert und in die Wege geleitet ist das alles von Heike Andersen (kegelhof-kommunikationskueche.de).

Der Eintritt beträgt € 15,00 Eintritt pro Person

Karten und Vorbestellungen bitte unter:

Kegelhof Kommunikationsküche
Heike Andersen
Kegelhofstraße 49
20251 Hamburg
Tel.: 040 / 39 87 33 77
E-Mail: andersen@kegelhof-kommunikationskueche.de

Veranstaltungsort:
Hamburg-Haus

Doormannsweg 12
20259 Hamburg


Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial