Bornhold hat ein neues Zuhause gefunden

Bornhold EröffnungAnna Leusch, Nora Johannsen, Birgit Saarübe v.l. © ganz-hamburg.de

Bisher residierte Hamburgs führender Einrichter Bornhold am Ende der Luxusmeile Neuer Wall. Doch Inhaber Wilko Schwitters hat sich neue Nachbarn gesucht und ist in den Gebäudekomplex am Beginn des Alsterufers eingezogen. Gestern feierte er mit 400 geladenen Gästen aus der Einrichtungsszene und mit etlichen Freunden die Einweihung seines 1.300 qm großen neuen Standortes. Damit geht eine rund 70-jährige Tradition am Neuen Wall zu Ende.

Wir wären ziemlich erstaunt, wenn wir wüssten, wo überall Bornhold bereits Wohnungen, Apartments, Häuser und Objekte eingerichtet hat. Die Kundenspanne ist traditionell groß. Vom jungen Paar, das sich ihr erstes Designer-Sofa erspart hat, über die Stoff-Schnäppchenjägerinnen, die traditionell beim Stoff-Sonderverkauf am Jahresanfang zu sensationellen Preisen edelste Stoffe kaufen, bis hin zu bekannten Unternehmern, Scheichs und wohlhabenden Sportler. Der typische Bornhold-Kunde kauft meist nicht ein einzelnes Möbelstück, sondern lässt sich eine ganze Immobilie geschmacks- und stilsicher einrichten. 

 

 

Neu an der Außenalster ist die Bornhold-Lounge. Prägnant ist hier ein imposantes Bücherregale mit vielen Bildbänden zum Thema Interior und Design. Bei einem Kaffee, Tee oder einem Glas Wein sollen Kunden Anregungen rund um das Thema Interior empfangen. Ein Steinway Flügel wird bald geliefert und Wilko Schwitters kann sich dann auch musikalische Abende vorstellen.

Bei einem präzisen Catering vom Nachbarn Tim Mälzer (Die gute Botschaft) von ganz-hamburg.de an diesem Abend gesehen u.a.  Christina Block (Unternehmerin), Stylist André BorchersMarion Fedder, Jürgen Abraham, Susanne Korden (Interior Designerin), NDR TV-Moderatorin Anna Leusch, Mirko Schliefen (Musiker) Nora Johannsen (HanseMerkur)Juwelen-Designer Hubertus von Frankenberg, Dirk Vorwerk (Stifung Kinderjahre), Unternehmerin Birgit Saatrübe (u.a. NCL Stiftung), Kristina Tröger (Vorsitzende CeU), Axel Schramm (Verband der Deutschen Möbelindustrie), Andrea und Michael Diekmann (Unternehmer), Leo Eckstein (Meridian Spa).

Eine schöne Geste, statt Blumen und Geschenke zur Einweihung hat Heiko Schwitters um Spenden für die Hamburger STIFTUNG PHÖNIKKS gebeten. Abends stand die Summe zwar noch nicht genau fest, aber von einem „schönen“ vierstelligen Betrag kann ausgegangen werden.

Einrichtungshaus BORNHOLD
Alsterufer 1-3, 20354 Hamburg 
Telefon 040 47 10 20
www.bornhold-hamburg.de

 
Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial