BRAMFELDER FENSTER 2016 sucht neue Aussteller

BRAMFELDER FENSTERFix was los beim BRAMFELDER FENSTER Foto: Veranstalter

Das 19. BRAMFELDER FENSTER 2016 am Sonntag, den 11. September macht Bramfeld bunt

Hamburg Bramfeld, der Nachbarstadt vom langsam trendy werdenden Barmbek, ist nicht gerade ein Kreativ-Hotspot verschrieen. In weiten Teilen ist Bramfeld ein ruhiger unspektakulärer Stadtteil mit bezahlbaren Mieten. Tja, wenn es nicht das BRAMFELDER FENSTER gäbe. Die bekannte Verkaufs- und Dienstleistungsmesse mit Stadtteilfestcharakter hat es sich seit einiger Zeit auf die Fahne geschrieben möglichst viele neue und bunte Highlights auf dem Gelände des Reitstalls Kruse zu präsentieren.

BRAIN

Bramfeld Interessen-Gemeinschaft

Veranstaltet wird die Messe von der BRAIN (Bramfeld Interessen Gemeinschaft). Neben der Messe gibt es abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein. Für etwas für die Ohren, zum Mitsummen und Tanzen, sorgt die Folk-Band WideRange. Sportlich geht es auf der Wiese beim Bogenschießen zu. Ein kräftiges Wau Wau ist bei der Hundeshow und dem Hunderennen angesagt. Wer mag, schaut auch bei den attraktiven Reitvorführungen des Reitstalles zu.

Myriam Sorgenfrei, die die Veranstaltung organisiert, würde sich sehr über Vereine, Institutionen, Kunsthandwerker oder Firmen, die ihre neuen Dienstleistungen oder Produkte den Endverbrauchern im direkten Kontakt präsentieren möchten, freuen. Wer etwas verrücktes, ungewöhnliches, kreatives oder einfach nur buntes ausstellen oder anbieten möchte, der sollte mit Myriam Sorgenfrei Kontakt aufnehmen.

Für Rückfragen und Buchungen: Sorgenfrei Events: Telefon 040/277 717, info@sorgenfrei-events.de, www.sorgenfrei-events.de       

19.BRAMFELDER FENSTER 2016
Wann: am Sonntag, den 11. September 2016 von 10.00 bis 17.00 Uhr
Wo: Reitstall Kruse, Fahrenkrön 56, 22179 Hamburg Bramfeld
Mehr Informationen unter www.bramfelder-fenster.de