Captain Morgan in Hamburg

Eigentlich sehen die Pfeffersäcke (Kaufleute) Piraten in Hamburg  nicht so gern in den Mauern ihrer Stadt. Wenn ein wilder Haufen Piraten ein reich beladenes Segelschiff aus Hamburg kapert, verliert der Reeder und Kaufmann ein Schiff und die wertvolle Ladung. Klaus Störtebeker, der berühmte deutsche Pirat, kann davon ein Lied singen. Schließlich wurde er Anno 1401 in Hamburg auf dem Grasbrook,  den berühmten „Kopf kürzer“ gemacht.

Jetzt leben wir in der Neuzeit und die Strafen sind weniger drakonisch. Die  Hansestadt Hamburg ist bekannt für ihre Toleranz und Piraten sind durchaus in der Stadt zu Hause. Seien es die Fans vom St. Pauli, der auch den Piraten-Totenkopf als Emblem hat und dessen Fans oft so aussehen als ob sie gerade auf einem Piratenschiff abgeheuert haben, aber in der Regel sehr friedliche Zeitgenossen sind. Und dann ist da natürlich Captain Morgan, der Namensgeber für den Rum Captain Morgan, der viele Freunde und Genießer in Hamburg gefunden hat.

Die Geschichte des Captain Morgan Rums reicht zurück in das 17. Jahrhundert und in die Karibik. Captain Morgan, der ursprünglich aus Wales stammte, verschlug es in die Karibik. Hier wurde er schnell Kapitän und ein berühmter Freibeuter, der die englischen Interessen sehr entschieden vertrat und reiche Beute machte. Das Ganze so erfolgreich, dass er in den Adelsstand erhoben, Plantagenbesitzer und Gouverneur auf Jamaika wurde. Auf seiner Plantage wurde der Rum kreiert, der heute noch nach über 300 Jahren nach unverändertem Originalrezept hergestellt wird: Captain Morgan Spiced Gold.

Captain Morgan ist ein milder Rum, angereichert mit natürlichen exotischen Gewürzen und einem unverwechselbaren Flavour. Ob pur oder gemixt mit Cola als Longdrink – Captain Morgan mit seinem außergewöhnlichen Geschmack ist die richtige Wahl. Kein Wunder, das Captain Morgan viele Freunde und Genießer gewonnen hat. Auf den legendären Partys des Captains in Hamburg im Thomas Read oder im Fun Club, Trittau ging es nach bester karibischer Tradition hoch her. Viele Gäste haben sagten, Captain Morgan, ich bin dein Fan und will mehr davon!

Warum in Hamburg auf der Suche nach Fanartikeln durch die Läden streifen? Captain Morgan Fanartikel findet man auf http://www.merchandisingplaza.de . Hier gibt es alles für den Captain Morgan Fan: Die originalen Piratenmützen, Caps, T-Shirts und das einmalige Body-Costume. Alles kann bequem Online bestellt werden und wird dann ins Haus geliefert. Captain Morgan Fanartikel sind eine gute Geschenkidee für einen Captain Morgan-Freund und ein großer Spaß.

Captain Morgan Fanartikel: http://www.merchandisingplaza.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial