Cornelia Poletto: Großer Spendenscheck fürs Altonaer Kinderkrankenhaus

Scheckübergabe Cornelia PolettoChristiane Dienhold (AKK), Cornelia Poletto, Claudia Uhr (Gräfe und Unzer) (vl) Foto: Volker Renner

von Georg August von Rutz
Cornelia Poletto unterstützt das Altonaer Kinderkrankenhaus (AKK) schon seit einigen Jahren als engagierte Schirmherrin, wirbt Spenden ein und kocht mit den kleinen Patienten. Nun hat die Hamburger Spitzenköchin, die unlängst wieder in den Hafen der Ehe eingelaufen ist, dem Altonaer Kinderkrankenhaus ihr Honorar für ihr neues Kochbuch „Expresskochen
italienisch“ gespendet.

Zum Glück verkaufen sich die Kochbücher von Cornelia Poletto exzellent, so konnte sie letzte Woche einen Scheck über 15.000 Euro feierlich in ihrer Cucina Cornelia Poletto in der in Hamburg Eppendorf überreichen. Der Löwenanteil der Spendensumme, 13.000 Euro, geht an die Wohnstation „Lufthafen“ – das Herzensprojekt von Cornelia Poletto. Auf der Spezial-Station des AKK, in der langzeitbeatmete Kinder versorgt werden, haben Eltern die Möglichkeit, rund um die Uhr bei ihren schwer kranken Kindern zu sein.

Mit der großzügigen Spende von Frau Poletto möchten wir bequeme Betten für die Familien der Kinder anschaffen und so den ‚Lufthafen’ noch etwas komfortabler machen“, sagt Christiane Dienhold, Geschäftsführerin des AKK. „Die dort betreuten Kinder sind häufig sehr lange bei uns. Die Nähe zu den Eltern ist nicht nur gut für Herz und Seele, sondern beeinflusst auch den Gesundheitszustand unserer kleinen Patienten positiv.“

Die restlichen 2.000 Euro fließen in einen Bekleidungs-Fond für Flüchtlingskinder, der bei der Aufnahme der ausländischen Patienten für die Erstausstattung aufkommt. Cornelia Poletto: „Von den Ärzten des AKK habe ich erfahren, dass die Kleinen bei ihrer Aufnahme häufig nur das T-Shirt besitzen, das sie am Leib tragen. Hier ist schnelle und unkomplizierte Hilfe nötig. Ich bin froh, meinen Teil dazu beitragen zu können.“

Das neue Kochbuch von Cornelia Poletto Expresskochen italienisch erscheint im September im Gräfe und Unzer Verlag in der Reihe Jubiläums-Küchenratgeber, 64 Seiten mit ca. 45 Farbfotos zum Preis: 8,99 Euro

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial