Da lauschen die Bäume. Weihnachtskonzert im Garten von Ehren

Es wird musikalisch im Garten von Ehren beim Weihnachtskonzert der Harburger Kantorei am Freitag, den 29. November 2013.

Johannes von Ehren lädt zur Einstimmung in die Adventszeit in das Glashaus des Gartenmarktes ein. Am Freitag vor dem ersten Advent wird sich das Glashaus bei Garten von Ehren in einen feierlichen Konzertsaal verwandeln. Die Harburger Kantorei verzaubert Klassikbegeisterte mit Chormusik aus vier Jahrhunderten und weihnachtlichen Gesängen.

Unter dem Motto Klassik live im Garten präsentiert die Harburger Kantorei Kompositionen aus vier Jahrhunderten, die am Winterabend mit heißem Punsch und leckerem Gebäck zum gemütlichen Verweilen und Genießen einladen. Die Harburger Kantorei zählt mehr als 100 Sänger und Sängerinnen. Unter der Leitung von Werner Lamm geben sie klassische Kompositionen wie das „Ave Maria“ aus den Vespern op. 37 von Rachmaninow zum Besten. Mit einem Ausschnitt aus dem Weihnachtsoratorium von J. S. Bach verzaubern sie das Publikum mit weihnachtlichen Gesängen. Abgerundet wird das Konzert des größten Oratorienchors des Hamburger Südens durch das berühmte „Hallelujah“ aus dem „Messias“ von Händel.

Weihnachtskonzert im Garten von Ehren
Freitag 29.11.2013, Beginn 19.30 Uhr
Garten von Ehren, Maldfeldstraße 2, 21077 Hamburg
Eintritt 16,00 € inkl. Punsch und weihnachtlichem Gebäck
Kartenverkauf im Garten von Ehren

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial