Das 4. Holsten-Brauereifest: feiern mit Ecken und Kanten

Holsten BrauereifestDas Holsten Brauereifest in Hamburg Foto: Brauerei
Am ersten Maiwochenende steigt das 4. Holsten-Brauereifest. Auf dem Brauereigelände an der Holstenstraße feiern 30.000 Hamburger mit Ecken und Kanten sein Holsten.

Am Samstag, den 3. und Sonntag, den 4. Mai 2014 rockt Holsten wieder Hamburg und öffnet die Pforten zum großen Holsten-Brauereifest in der Holstenstraße in Hamburg Altona . Was gut ist soll bleiben, deshalb bleibt es beim bewährten Motto: „Hamburg ist Holsten und Holsten ist Hamburg“. Am ersten Maiwochenende erwartet die Besucher ein gewohnt vielfältiges Programm rund um das Bier mit den Ecken und Kanten: rockige Musik jenseits des Mainstreams, spannende Einblicke in das Innenleben der Brauerei, Rundgänge und Verkostungen sowie Spiel und Spaß für die ganze Familie.

Optischer Mittelpunkt des Eventareals, das sich über die Innenhöfe der Brauerei erstreckt, ist die große Holsten-Plaza mit Magic Sky-Überdachung, wo für einen gemütlichen und wetterfesten Aufenthalt mit frisch gezapftem Bier und leckerem Essen gesorgt wird. Die Ladestraße, inder sonst die Bierkästen und -fässer auf die LKWs verladen werden, verwandelt sich in einen Live Music Club mit begeisternder Live-Musik auf der großen Holsten-Bühne.
Headliner in diesem Jahr: die schwedischen Indie-Rocker Friska Viljor. Daniel Johansson und Joakim Sveningsson sind mit Hamburg fest verwurzelt, spielten sie doch in einem Plattenladen in der Wohlwillstraße 2006 ihr erstes Konzert in Deutschland. Friska Viljor waren bereits 6-mal zu Gast beim Reeperbahn Festival und haben daher schon eine eingeschworene Fangemeinde, die zur ganz eigenen Mischung von Indie-Rock bis Elektro ausgelassen feiern wird.
Ein gewohnt rockiges Programm ergänzt das Line-Up: Die Hamburger Rock-Lady Inga Rumpf ist ebenso mit von der Partie wie Wingenfelder, den beiden Brüdern Kai und Thorsten Wingenfelder, die mit ihrer 2008 aufgelösten Rock-Band Fury In The Slaughterhouse 4 Millionen Alben verkauften und international erfolgreich waren.

Für die Gäste bietet sich zudem die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Brauerei-Kulissen zu werfen und das historische Gelände rund um die imposanten Malzsilos zu erkunden. Bei verschiedenen Führungen durch die Produktionsstätte erhalten die Gäste einen exklusiven Einblick in das Tagesgeschäft der Brauerei. Das gilt natürlich besonders bei den Kernkompetenzen – dem Bierbrauen – mit dem Besuch der Holsten Brauwelt, in der die Besucher alles über das Bierbrauen erfahren.

Das Holsten-Brauereifest © Holsten

Das Holsten-Brauereifest © Holsten

Beliebt bei Jung und Alt sind auch die Holsten-Ritterspiele, bei denen die Gäste mit Aktionen wie Bierkrugschieben, Flaschen-Angeln oder dem Kasten-Stemmen ihre ritterlichen Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis stellen können.

Mit dem Brauereifest bedankt sich die Holsten-Brauerei bei allen Hamburgern für ihre Treue und Verbundenheit und unterstreicht mit einem authentischen Familienfest  ihre enge Bindung an die schönste Stadt der Welt. Der Claim „Ecken. Kanten. Holsten.“ steht für ein Bier mit einzigartigem, ehrlichem Charakter – davon kann sich jeder auf dem Holsten Brauereifest persönlich überzeugen.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Veranstaltungszeiten:

Samstag, 3.5.2014, von 14.00 -23.00 Uhr
Sonntag, 4.5.2014, von 11.00 -20.00 Uhr

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial