Hamburg: Das neue Tanzkursprogramm der Tanzschule Gutmann in der Speicherstadt startet ab dem 09.01.2012

Menschen tanzen in der TanzschuleTanzschule Gutmann Hamburg Foto: Tanzschule

Hamburg, 30.12.2011
Was ist das Schöne am Tanzen und warum sollte man tanzen können? Tanzen vermittelt einfach pure Lebensfreude und gute Körpergefühle. Ob es öffentliche Anlässe wie Hochzeiten, Geburtstage oder Firmenfeiern oder Feste im Freundeskreis sind – fast jeder kommt in seinem Leben mit dem Tanzen in Berührung und möchte natürlich auch eine möglichst gute Figur auf dem Tanzparkett abgeben. Anfänger sollten keine Bedenken haben, Tanzen ist einfach schön und noch Besser: tanzen kann man lernen. Gerade Männer würden zwar gern tanzen lernen, aber trauen sich öfters nicht. Also Jungs, traut euch, ihr werdet überrascht sein wie einfach das  und geht und wie gut es bei Frauen ankommt, wenn man Tanzen kann!
Die Tanzschule Gutmann in Hamburg macht sie fit für die tänzerischen Herausforderungen des Jahres und bietet ab dem 09.01.2012 neue Tanzkurse an.

Im Programm enthalten sind klassische Paar- und Singlekurse. Vermittelt werden Standard, Latein und Discofox Grundlagen, mit denen man für jeden Tanzanlass gewappnet ist. Angeboten werden zudem Spezialkurse, wie Hochzeitskurse oder reine Salsakurse. Neu im Programm sind der kalifornische Trendtanz West Coast Swing und der Fitnesstanz Zumba zu lateinamerikanischer Musik. Umfassende Informationen unter:www.tanzschule-gutmann.de/hamburg 

Über die Tanzschule Gutmann
Die Tanzschule Gutmann Hamburg richtet sich mit ihrem Tanzprogramm 2012 an erwachsene Paare und Singles, Anfänger und Fortgeschrittene. Getreu dem Motto kreativ und entspannt Tanzen lernen, werden diverse Tanzstile von Standard über Latein bis Discofox und Salsa unterrichtet. Im Mittelpunkt stehen die Teilnehmer des Tanzkurses. Sie sollen sich wohlfühlen und ihre Freizeit in der Tanzstunde genießen. Durch das flexible Kurskonzept können Teilnehmer ihre Termine einfach und unkompliziert tauschen oder schieben. Zum Abschluss jeder Tanzsaison veranstaltet die Tanzschule Gutmann in Hamburg für ihre Tanzkursteilnehmer eine Galaparty mit tollen Showeinlagen und eigenem Tanzvergnügen.

West Coast Swing, Zumba und weitere Spezialkurse
Um den individuellen Bedürfnissen der Tanzkursteilnehmer gerecht zu werden, bietet die Tanzschule Gutmann Spezialkurse an. Dazu gehört West Coast Swing, der neue Trendtanz aus Kalifornien. In den USA hat sich dieser Tanz zu einem der beliebtesten Paartänze entwickelt. Mit seinem 4/4 Takt ist er zu Blues, R’n’B, Clubsounds und Swing tanzbar und findet immer mehr Anhänger in Europa.
Neu im Programm ist auch die Tanzfitnessparty Zumba. Dieser Tanz verbindet Tanzen mit Fitness zu lateinamerikanischer Musik. Zumba ist einfach zu erlernen, macht Spaß und verbrennt viele Kalorien. Weitere Spezialkurse können individuell angefragt und gebucht werden. Soll es ein Blitzhochzeitskurs sein? Oder ein Salsakurs? Wer seinen persönlichen Lieblingstanz verbessern oder mit Figuren ausbauen möchte, der liegt bei der Wahl dieses Kurses genau richtig. 
Alle Informationen zur Tanzschule Gutmann Hamburg: www.tanzschule-gutmann.de/hamburg

Die Tanzschule Gutmann hat ihren Hauptsitz in Freiburg mit 10 Standorten in Südbaden und zwei weitere Niederlassungen in Hamburg und Karlsruhe. Seit 25 Jahren vermitteln die Tanzlehrer ihr tänzerisches Wissen im Rahmen eines breiten Kursangebots erfolgreich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene Paare und Singles, Menschen mit geistiger Behinderung und gleichgeschlechtliche Paare.

Mach dein Radio an!
Ein zusätzliches Angebot der Tanzschule ist das Webradio TanzFM, wo rund um die Uhr Tanzmusik gespielt wird. Es ist weltweit unter www.tanzfm.de kostenfrei zu empfangen und somit für alle Tänzerinnen und Tänzer nutzbar.

Tanzschule Gutmann
Kehrwieder 6
20457 Hamburg Hafencity
Telefon 040/875 075 25 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial