Der 686. Hamburger Winterdom 2015

Hamburger DomEingang zum Hamburger Dom Foto: ganz-hamburg.de

Der Hamburger Winterdom ist der Dom-Klassiker. Auf diese Idee können eigentlich nur Hamburger kommen, einen Jahrmarkt zur Winterszeits, wenn es bisweilen regnerisch und kühl ist, abzuhalten. Aber, der Winterdom ist der historische Termin und in Hamburg ist er einfach der Kultdom. Beim 686. Winterdom auf dem Heiligengeistfeld vom 06.11. – 06.12.2015 geht es wieder rund und Stillstand heißt laut Franzika Hamann (Referartsleiterin Volksfeste und Sonderveranstaltungen bei der Stadt) Rückgang.

Der Dom lebt immer von bewährten Schaustellern, Fahrgeschäften, Glückspielbuden und von den gastronomischen Betrieben. Die Würze und das Salz in der Suppe sind stets die Premieren und die immer beliebter werdende Sonderveranstaltungsfläche. Aber leider fehlt auch beim Winterdom erneut das Festzelt. Zehn Schankbetriebe und 61 Imbissbuden sind für das Schmackofatzige sprich Hunger und Durst zuständig, also eine echte Lücke ist das nicht.

Premieren beim Winterdom 2015:

Im Neuheitenfokus beim Winterdom sind diesesmal familienorientierte Fahrgeschäfte.

  • Das High Explosive
    Die neue Familien Achterbahn für alle Erwachsenen ab vier Jahre. Der Rollercoaster High Explosive führt die Fahrgäste in die Welt der Minenarbeiter im Wilden Westen des 19. Jahrhunderts. In Bergbauloren geht es nicht nur steil bergab sondern auch mit Karacho durch enge Kurven vorbei an einem Silbersee. Wer mag, kann auch ein Selfie vor der Kulisse schiessen.
  • Die Villa Wahnsinn
    Die nächste Hausparty steigt auf dem Winterdom. In der Villa Wahnsinn warten auf zwei ereignisreichen Etagen die neuesten Effekte und Herausforderungen auf große und kleine Dom-Gäste. Fun und Spaß garantieren ein Spiegellabyrinth, Wackelböden, Lufteffekte und Rollen. Ein Highlight ist das verrückte Badezimmer. In der Villa Wahnsinn wir Spaß in der Rolltonne oder in der Spiralrutsche sicherlich nicht klein geschrieben.
  • Der Voodoo Jumper
    Wie beim Voodoo-Tanz geht es rhythmisch und energiegeladen zu. Das Rundfahrgeschäft ist auch ohne Überkopf-Bewegungen ein Spaß für die ganze Familie. Die Fahrt in hängend, sich um die eigene Achse rotierenden Zweiergondeln, geht tanzend im Kreis rund um das Voodoo-Feuer. Extrem schnell geht es auf und ab, man erlebt dabei den freien Fall und dazu gibt es eine einmalige Lightshow.

Für Tempo und Action sorgen die populären Wiederkehrer:

  • Artistico – die höchste Schwingschaukel Europas
    Zwanzig Mutige schaukeln sich bis auf eine Höhe von 46 Metern. Bei bis zu 4,6g und 100 km/h erleben Fahrgäste das Gefühl der Schwerelosigkeit.
  • Flasher – das höchste transportable Loopingflug-Fahrgeschäft der Welt
    Adrenalin Junkies kommen im 70 Meter Rundflug voll auf ihre Kosten. Extraklasse ist die zusätzliche Drehung der Gondel. Ganz oben gibt es einen 360° Panoramablick auf die Skyline von Hamburg gratis dazu!
  • Flipper – das außergewöhnliche rasante Rundfahrgeschäft
    Bei bis zu fünffacher Erdbeschleunigung geht es rund und keine Fahrt ist wie die andere.
  • Rockn‘ Roller Coaster – die Kultachterbahn im 50er Jahre Look zieht Fans aus ganz Deutschlan mit einer 800 Meter langen Fahrstrecke an. Immerhin gehört sie zu den größten transportablen Rollercoastern der Welt!
Landmarkt auf dem Winterdom

Landmarkt auf dem Winterdom Foto: ganz-hamburg.de

Der Landmarkt

Der idyllische Landmarkt feiert zum Winterdom ein Wiedersehen auf der Sonderveranstaltungsfläche. Für rustikale ländliche Atmosphäre soren Holzhütten, Zelte und wärmende Feuerquellen. Ein uriger Hofladen mit frischem Gemüse und ländlichen Spezialiäten, Oldtimer-Traktoren schaffen echte Dorfatmosphäre. Jeden Samstag und Sonntag steigen auf dem Landmarkt Scheunenparties und es gibt viele Aktionen zum Mitmachen & Erleben.

Familientag und Feuerwerk

Traditionell ist am jeden Mittwoch auf dem Hamburger Dom Familientag mit stark ermäßigten Preisen für die Fahr-, Belustigungs- und Spielgeschäfte. Viele Dom-Gastronomiegeschäfte halten auch ermäßigte Angebote für alle Besucher bereit. An jedem Dom-Freitag findet um 22.30 Uhr das wirklich sehenswerte Dom-Feuerwerk statt.

Großes Winterdom Freikarten Gewinnspiel

ganz-hamburg,de verlost für alle Dom-Fans oder für die, die es noch werden wollen, zwei Freikarten Packages im Wert von 200 Euro. Wer bei der Winterdom-Freikarten-Verlosung gewinnen will, sendet eine Mail mit dem Stichwort Winterdom Freikarten an win.win@ganz-hamburg.de. Achtung: Die Anschrift nicht vergessen.
Der Rechts- und Linksweg ist wie immer ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 10. November 2015 um 11:00 Uhr.

Die Öffnungszeiten Winterdom 2015

Der Winterdom ist an jedem Tag geöffnet.
Freitag, 06.11. bis Sonntag, 06.12.2015
Montag bis Donnerstag von 15.00 bis 23.00 Uhr
Freitag und Samstag von 15.00 bis 24.00 Uhr
Sonntag von 14.00 bis 23.00 Uhr
Im Gegensatz zu vielen Volksfesten ist am Volkstrauertag (15.11.2015) und Totensonntag (22.11.2015) der Winterdom von 15.00 – 23.00 Uhr geöffnet. Ab 17.00 Uhr wird Musik gespielt.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial