Der Wish Tree Wunschbaum macht Kinderwünsche wahr!

Wish Tree der Stiftung KinderjahreEin Kleidertaler - Wish Tree der Stiftung Kinderjahre © ganz-hamburg.de

Fünfter Start für den Wish Tree der Stiftung Kinderjahre: Die Dulsberger Chorkatzen rockten Hamburgs größtes Businesshotel und Promis halfen beim Schmücken

Adventszeit in Hamburg, da gibt es nicht nur die Weihnachtsmärkte und Glühweinstände, die gefühlt an jeder dritten Hamburger Straßenecke zu finden sind. Die Adventszeit ist auch immer die Zeit, um an andere, denen es nicht so gut geht, zu denken, ihnen zu helfen oder ihnen einfach eine kleine Freude machen. 

So auch im Radisson Blu Hotel Hamburg, hier hat die knapp vier Meter hohe Weihnachtstanne vom Gut Basthorst einen ganz besonderen Schmuck bekommen. Es sind Kleidertaler von der Stiftung Kinderjahre, die in der Weihnachts-Charity-Aktion aus einem „schnöden“ Weihnachtsbaum einen Wish Tree für Kinder machen.

Heute, am Freitag. trafen sich Britta Duah (Theaterleiterin Winterhuder Fährhaus), die Schauspieler Vivien MahlerTino FührerAdisat Semenitsch und dem Speaker & Schauspieler Tetje Mierendorf mit Hannelore Lay (Stiftung Kinderjahre) um gemeinsamen den rund vier Meter hohen Wish Tree vom Gut Basthorst zu schmücken.

Für die richtige Stimmung sorgen 80 Kinder von den  Dulsberger Chorkatzen von der Grundschule Alter Teichweg, die die Hotellobby mit ihren Advents- und Weihnachtsliedern rockten. Businesshotels sind zwar geschäftig, doch eher ruhig, doch am Freitagmittag kam fröhliches Kinderleben in die Hotellobby! Das hat auch vielen Gästen sichtlich gefallen! Sicherlich sind die Dulsberger Chorkatzen einer witzigsten Kinderchöre des Nordens, die Lieder sind herzhaft humorvoll und immer mit einen guten Schuss warmer Ironie versehen.

Britta Duah, Tino Führer, Vivien Mahler, Hannelore Lay, Adisat Semenitsch, Tetje Mierendorf, Robert Wiesner (vl) © ganz-hamburg.de

Für viele Hamburger Kinder ist die Weihnachts- und Winterzeit leider nicht so schön. Es fehlt warme und kuschelige Winterkleidung, die sich die Eltern nicht leisten können. Mit dem Wish Tree der Stiftung Kinderjahre können erfahrungsgemäß an die tausend Kinder warm angezogen werden. So schmücken jetzt die Weihnachtstanne 200 Kleidertaler Paten-Pässe á 10 Euro. Mit dem Erlöse kann sich jeweils ein Kind 30 Kleidungsstücke im Outlet Glücks☺Griff der Stiftung Kinderjahre in Hamburg Steilshoop für den Winter aussuchen. Die Kleidungsstücke stammen aus den Überschußbeständen eines angesagten Hamburger Modeunternehmens.

Das Hotel selbst hat im Vorwege schon 170 Paten-Pässe erworben, so Robert Wiesner (F&D Manager Radisson Blu) der die Promis und die Kinder empfing. Mit dabei war in diesem Jahr auch eine Gruppe der UNESCO-Schüler der Heinrich-Hertz-Schule (Winterhude) überreicht den „Chorkatzen“ dafür selbst zusammengestellte Geschenke.

Mehr Infos zu der Stiftung Kinderjahre

 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial