Deutschlandpremiere THE MUSIC RUN Hamburg

The Music RunDer Fun-Laufevent THE MUSIC RUN kommt erstmals nach Hamburg in den Stadtpark Foto: Veranstalter

Ab geht die Post: Fünf Kilometer laufen, tanzen, feiern am Samstag, den 12. September im Hamburger Stadtpark

Deutschland Premiere in Hamburg der weltweiten Laufserie THE MUSIC RUN, denn mit Musik läuft es sich einfach besser. Musik inspiriert, gibt Kraft und verbindet die Läufer. Wer sich einmal an die Laufschwerpunkte Hamburgs begeben hat, weiß, sehr viele Läufer sind mit Ohrhörern im Ohr unterwegs, denn mit Beats und Bässen macht Laufen einfach mehr Spaß und gibt eine extra Portion mentale Kondition.

Aber, jeder Läufer hat seinen eigenen Soundtrack. Das geht auch anders, war die Überlegung der Macher der weltweit erfolgreichsten Fun Run-Veranstaltungen. Wir bringen die Musik zu den Läufern mit über 100 großvolumige Konzertlautsprecher bringen den Sound in fünf Musikzonen die Lieblingstracks der Teilnehmer in die Ohren, Bauch und Beine, machen. So wird die Laufstrecke zur Partyzone.

THE MUSIC RUN Hamburg 2015 so geht das

Die Läufer genießen dabei nicht nur das außergewöhnliche Gruppenerlebnis, sondern hören dazu ihre Lieblingssongs. Denn die Musik wird von den Teilnehmern mitbestimmt und bei Spotify in die offizielle Eventplaylist gewählt. Das Beste aus Rock, Pop, Retro, Hip-Hop und Dance wechselt im Kilometerturnus. Dazu wird gelaufen, getanzt und gefeiert. Statt Höchstleistungen und Bestzeiten steht vor allen Dingen Spaß im Vordergrund. Der Weg ist das Ziel. Und wer die fünf Kilometer geschafft hat, wird zusätzlich mit Liveacts angesagter Künstler belohnt.

Als Deutschlandpremiere startet der Music Run am 12. September 2015 im Hamburger Stadtpark.

The Music Run

THE MUSIC RUN: Laufen, Musik, Party und Spaß Foto: Veranstalter

Für prominente Unterstützung ist dabei gesorgt. THE MUSIC RUN Hamburg wird präsentiert von der Olympia-Initiative Hamburg 2024. Der Music Run ist damit integraler Bestandteil der Olympiabewerbung der Hansestadt. „Olympia bedeutet nicht nur sportliche Höchstleitung. Olympia bedeutet das Mitfiebern mit den eigenen Athleten, länderübergreifender Sportsgeist und ein großartiges Gemeinschaftsgefühl. Begeisterung und große Emotionen – nicht nur für Spitzensportler, sondern für jedermann. THE MUSIC RUN verbindet Menschen und kombiniert sportliche Elemente mit Musik. Er steht für Toleranz und Offenheit über Länder und Kulturgrenzen hinaus“, erklärt Christian Toetzke, der Chef vom Veranstalter Lagardère Unlimited Events.

Weitere Informationen über THE MUSIC RUN Hamburg und Tickets unter
www.themusicrun.de

Über The Music Run
THE MUSIC RUN ist der einzige Fun Run, dessen Schwerpunkt auf dem Thema Musik liegt – gemacht für Musikfans, Gelegenheitsläufer und all diejenigen, die Spaß und ein großartiges Gemeinschaftsgefühl suchen. Über 100 großvolumige Konzertlautsprecher massieren dabei über fünf Kilometer in fünf Musikzonen die Lieblingstracks der Teilnehmer in Ohren, Bauch und Beine, machen die Laufstrecke zur Partyzone. Die genießen dabei nicht nur das außergewöhnliche Gruppenerlebnis, sondern auch ihre Lieblingssongs. Denn die Musik wird von den Teilnehmern mitbestimmt und bei Spotify in die offizielle Eventplaylist gewählt.

Das Beste aus Rock, Pop, Retro, Hip-Hop und Dance wechselt im Kilometerturnus. Statt Höchstleitungen und Bestzeiten steht vor allem der Spaß im Vordergrund. Der Weg ist das Ziel. Und wer die fünf Kilometer geschafft hat, wird zusätzlich mit Liveacts angesagter Künstler belohnt. Mit diesem Konzept begann THE MUSIC RUN 2014 in Städten wie Bangkok, Singapur und Kuala Lumpur seinen Siegeszug und nimmt nun auch in Europa Fahrt auf. Insgesamt gehören bereits über 35.000 Teilnehmer zum Kreis der Music Runner und die Bewegung gewinnt weltweit zunehmend an Popularität.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial