Die Alsterfontäne sprudelt wieder! Jetzt ist der Winter vorbei

Die Alsterfontäne - der Startknopf wird gedrücktManhard Gerber (Vorstand der Stiftung Binnenalster), Michael Beckereit (HAMBURG WASSER), Ties Rabe (Senator), Jan Hofer, Foto: ganz-hamburg.de

Auf der Binnenalster, der guten Stube Hamburgs, wird der Frühling eingeläutet, denn jetzt wirft die Alsterfontäne wieder ihr Wasser in den Himmel

Das muss man der Stiftung Binnenalster lassen, der Kontakt zu Petrus schein gut zu sein. Sehr gut auf die ersten Sonnenstrahlen getimed sprudelt seit Freitagmittag die Alsterfontäne wieder auf der Binnenalster. Jetzt kann der Frühling und Sommer wieder nach Hamburg kommen. Seit mehr als 30 Jahren bringt viel private Engagement, Spender (kleine und große) und vielen Sponsoren die Kosten für die Alsterfontäne auf. Mit seiner rund 60 Meter hohen Wassersäule ist sie bis Herbst wieder fester Bestandteil des Panoramas in der Hamburger City und ein echter Hingucker für alle Besucher und Bewohner der Hansestadt.

In diesem Jahr hat Ties Rabe (Senator für Schule und Berufsbildung, SPD) die Schirmherrschaft für diese Hamburgensie übernommen. Gemeinsam mit Jan Hofer (Chefsprecher der ARD Tagesschau und Beiratsvorsitzender der Stiftung Binnenalster), Manhard Gerber (Vorstand der Stiftung Binnenalster) und Dr. Michael Beckereit (Geschäftsführer des Hauptsponsor HAMBURG WASSER) drücken die vier um 12.30 Uhr auf den roten Startknopf im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, dass wie immer mit einem liebevollen Catering die Veranstaltung unterstützt. Mit dabei waren auch viele Freunde, Förderer, Behördenvertreter (die immer schnell und flexibel helfen) und Sponsoren. Auch die Vizepräsidentin der Hamburger Bürgerschaft, Frau Barbara Duden, schaute bei schon traditionellen Zeremonie vorbei.

 

Start Alsterfontäne 2017

Michael Beckereit (HAMBURG WASSER), Barbara Duden (Vizepräsidentin Hamburger Bürgerschaft, Senator Ties Rabe (vl) Foto: ganz-hamburg.de

Engagement und Ehrenamt

Was leider wenig bekannt ist, die Alsterfontäne wird seit mehr als 30 Jahren ausschließlich durch Spenden sowie Sponsoren finanziert. Das gesamte Engagement wird in Ehrenämtern organisiert. Hauptsponsor ist seit 2014 HAMBURG WASSER.

„Die Unterstützung der Alsterfontäne liegt uns sehr am Herzen, denn die Silhouette der Fontäne verdeutlicht die außerordentliche Bedeutung von Wasser für unsere Stadt“, s0 Dr. Michael Beckereit, Geschäftsführer von HAMBURG WASSER.
Als Ergänzung fügt Jan Hofer hinzu: “Trotz des Engagements von unserem Hauptsponsor und weiteren Unterstützern freut sich die Stiftung Binnenalster über jede Spende die zusätzlich gesammelt wird“.

Die Alsterfontäne

Die Alsterfontäne auf der Hamburger Binnenalster sprudelt wieder Foto: ganz-hamburg.de

Ohne Sponsoren keine Fontäne

Doch nicht nur die Beiträge der Hauptsponsoren zählen. Ohne viele weitere Spenden ist es der Stiftung nicht möglich, das Wahrzeichen auf der Binnenalster jedes Jahr aufs Neue sprudeln zu lassen. Ganz neu im Kreise der Sponsoren ist die Commerzbank AG dabei. Neben HAMBURG WASSER als Hauptsponsor sind dies die G. u. L. Powalla Stiftung, vertreten durch Günther Powalla und Roman Bruhn, die EBC Euro-Business-College GmbH, die P-S-A Grundstücksgesellschaft mbH, die Robopolis GmbH, die Gerhard Wempe KG, die Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG sowie Frau Else Schnabel und weitere Hamburger Bürger/innen. Den reibungslosen Betrieb der Fontäne garantieren, von Anbeginn an, die Firmen Blohm + Voss Repair GmbH (Transport, Pontonwartung, Winterlager), die FLOWSERVE Hamburg GmbH (Pumpentechnik), Elektro Zacher GmbH (Elektronik) sowie die ATG-Alstertouristik GmbH.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:

www.alsterfontaene.de und https://www.facebook.com/Alsterfontaene.Hamburg/

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial