Die Lebensfreude Messe Hamburg – körperliche und seelische Balance

Lebensfreude in Hamburg: Vom 22.11 bis 24.11 kann man auf der Lebensfreude Messe unter anderem veganes Essen kosten und alternative Heilungsmethoden erleben.

Obwohl sich die kältere Jahreszeit nähert, gibt es im Dunkeln einen Lichtblick: Vom 22.11. bis 24.11. findet im Stadtteil Hamburg-Schnelsen die Lebensfreude Messe statt. Diese bietet viele Möglichkeiten, Inspiration für einen besseren und gesünderen Alltag zu sammeln, gesundes veganes Essen zu kosten und ein vielfältiges Angebot an Filmvorführungen, Vorträgen und Workshops zu erleben.

Genesung, Heilung und Spirituelles

Ein vorherrschendes Thema auf der Lebensfreude Messe sind alternative Heilungsmethoden und Spiritualität. Eine kleine Auswahl sind z. B. Shiatsu Akupressur, Quantenheilung und spiraldynamisches Ausschwingen von Rücken- und Verspannungsschmerzen. Die Messe bietet also sowohl bereits bekannte als auch neue Techniken, damit man genau die Heilungsmethoden ausprobieren kann, die den eigenen Bedürfnissen und Präferenzen entsprechen. Darüber hinaus sind spirituelle Themen vertreten, die nicht direkt mit Heilung zu tun haben, sondern zu einer besseren Lebensqualität und einem erhöhten Bewusstsein über die eigenen Kompetenzen und die eigene Persönlichkeit beitragen wollen. Und auch der Bereich der Traumdeutung wird in Hamburg Thema sein.

Wer sich dafür interessiert und nicht bis in den November hinein warten will, kann seine Träume auch online bei Viversum deuten lassen, um anhand der Entschlüsselung versteckter Symbole Einsicht in das eigene Unterbewusstsein zu gewinnen. Auch Tarotkarten und Horoskope lassen innere Wünsche und Träume zum Vorschein kommen und können Einblicke in Zukunftsperspektiven geben, entweder die eigenen oder die der Partnerschaft. Auch diese Dienste werden allesamt online angeboten. Diejenigen, die sich lieber persönlich unterhalten statt zu schreiben, können entsprechende Berater auch telefonisch kontaktieren. Auf diese Weise wird die Beratung persönlicher und das Stellen von relevanten Fragen ermöglicht.

Die lange Tradition der spirituellen Lebensberatung

Eine genaue Datierung der Entstehung des Wahrsagens ist nicht möglich, aber es ist sicher, dass sich Menschen seit Jahrtausenden auf Wahrsager und Zukunftsdeuter verlassen haben. Im alten Orient wie z. B. in Mesopotamien machten besonders die Herrscher von Hellsehern Gebrauch, und im alten Griechenland waren Vogelflug, Leberschau, Traumdeutung und das Orakelwesen verbreitet. In bestimmten Kulturkreisen ist das Wahrsagen und Orakeln sogar immer noch Teil des täglichen Lebens. In westlichen Kulturen, darunter Deutschland, ist die spirituelle Lebensberatung hingegen weniger ausgebreitet. Obwohl sie in den Medien und im täglichen Leben keinen dominanten Platz einnimmt, gibt es Berater in Deutschland, deren Ratschläge vielen Menschen bei zukünftigen Entscheidungen helfen. Auch im Westen ist die Zeit der Wahrsager also nicht vorbei, und es besteht zudem eine breite Auswahl an Telefon- und Online-Beratungsmöglichkeiten, weshalb die Beratung leichter erreichbar als je ist.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial