DON PAPA RUM Startparty in der Clockers Bar

Foto: Ulrich PerreyStephen Carroll, Guido-Klaumann, Christian Gummig, Matthias Cadeac D’Arbaud Foto: Ulrich Perrey

DON PAPAS RUM, die neue Premium Rum-Marke aus den Philippinen lud zum Deutschlandstart in die angesagte Clockers Bar in St. Pauli ein.

Bisher war DON PAPAS RUM in Deutschland ein Geheimtipp. Nur eine Handvoll ausgewiesener deutscher Rum-Aficionados kannte diese Marke. Das wird jetzt anders, Stephen Caroll, Gründer der Bleeding Heart Rum Company, dem Hersteller von DON PAPAS RUM, flog extra für diesen Abend aus England ein, um bei der Premiere seines Rums zugegen zu sein. Als Location hat der Importeur von DON PAPAS RUM, SIERRA MADRE, die angesagte Clockers Bar in der Paul-Roosen-Straße in St. Pauli ausgewählt. SIERRA MADRE ist immer auf der Suche nach interessanten genussvollen Spezialitäten  aus den Bereichen Ethnofood und Spirituosen.

Highlight an diesem Abend hinter dem Tresen war Matthias Cadeac D’Arbaud, Barkeeper und Gründer der weltbekannten Bar Zelda in Paris. Auf den zwei Etagen des Clockers konnten die Gäste ausgefallene Cocktails wie „Venus Sour“ oder „Don Papa Mascara“ sowie DON PAPA RUM pur als One Shot mit und ohne Eis probieren. Um den hochwertigen Rohstoff des Rums besser kennenzulernen, wurden speziell für diesen Abend 20 Kilo Zuckerrohr aus den Philippinen eingeflogen und hier auf St. Pauli frisch gepresst und überzeugten durch ein unglaubliches Aroma. Gerade die erste Etage des Clockers ist ein wahrlicher Hot Spot in Hamburg, hier erwartet den Besucher koloniale Atmosphäre. Der Gast fühlt sich wie in einem schwarz/weiß Abenteuerfilm aus aus den 40er Jahren. Es fehlten eigentlich nur noch weiße Tropenanzüge. Von ganz-hamburg.de an diesem Abend gesehen: Axel Ohm (Marketingchef Ratsherrn und Altes Mädchen), Michael Poliza (Top-Fotograf) und Joachim Steinhöfel (Rechtsanwalt).

Copyright Sierra Madre

Über Don Papa Rum

Don Papa Rum ist ein philippinischer Premium Aged Rum. Seine Basis besteht aus einer der besten Rohrzuckersorten der Welt, welche im südöstlichen Teil von Negros Island angebaut wird. Don Papa Rum reift sieben Jahre unter perfekten klimatischen Bedingungen in amerikanischen Eichenfässern am Fuße des Vulkans Mount Kanlaon. Importiert wird Don Papa Rum von Sierra Madre und ist in ausgesucht guten Spirituosengeschäften erhältlich.

Weitere Informationen über Don Papa Rum  finden Sie unter
www.donpaparum.com
www.facebook.com/DonPapaRum

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial