Doppelt gut: Gutfleisch Spicy Cheese brutzeln und der Jugendfeuerwehr helfen

Gruppenbild vor der EDEKA Nord in NeumünsterGruppenbild mit Bratwurst. Edeka und die Feuerwehr präsentieren die neue Gutfleisch Spicy Cheese Bratwurst zugunsten der Jugendfeuerwehren (c) Edeka Nord

Die Gutfleisch Spicy Cheese Bratwurst von Edeka schmeckt nicht nur gut. Wer sie brutzelt unterstützt direkt und effektiv die norddeutschen Jugendfeuerwehren

Diese Woche am Mittwoch, den 14. April 2021, geht es los. Dann gibt es in den Märkten der EDEKA Nord und von Marktkauf die Gutfleisch Spicy Cheese Bratwurst, mit der die Jugendfeuerwehren in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Brandenburg unterstützt werden. Die Spicy Cheese Bratwurst schickt allerdings die bekannte, beliebte und sehr erfolgreiche Feuerwehr-Mettwurst in den Ruhestand. Wer zwischen dem 14. April und dem 30. August 2021 bei EDEKA oder Marktkauf zur Spicy Cheese greift, der spendet damit 50 Cent an den jeweiligen Landesfeuerwehrverband, des Bundeslandes in dem die Packung erworben wurde.

Die Gutfleisch Spicy Cheese Bratwurst ist eine gemeinschaftliche Kreation der Auszubildenden im Fleischwerk EDEKA Nord zusammen mit Vertretern der Jugendfeuerwehren. Da wurde intensiv getestet, ganz viel probiert, verbessert und voilà, die Sommer-Grillsaison 2021 hat einen neuen Höhepunkt. Jetzt wissen wir, was Feuerwehr-Jungmänner und -frauen mundet. Die pikante Spicy Cheese Bratwurst überzeugt mit feuriger Schärfe und cremig geschmolzenem Käse.

Das Ehrenamt ist besonders in diesen Zeiten wichtiger denn je. EDEKA Nord unterstützt seit über 10 Jahren die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehren im Norden und damit das außerordentliche freiwillige Engagement der vielen aktiven und auch angehenden Helfer.

„Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir seit 2011 bereits über 540.000 Euro für die Feuerwehren gespendet. Wir freuen uns, dass die Aktion mit frischem Wind und neuem Produkt weitergeht und hoffen so den Blick stärker auf die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehren zu lenken.“

Stefan Giese, Geschäftsführer EDEKA Nord

Bei den norddeutschen Feuerwehrverbänden werden die Gelder vielfältig, z.B. für Maßnahmen der Nachwuchsgewinnung in den Jugend- und Einsatzabteilungen, eingesetzt. Denn, das Thema Nachwuchsgewinnung ist wichtig, nur so kann ein flächendeckende Sicherheitsnetz erhalten bleiben.

Print Friendly, PDF & Email