Einfach begeisternd, der Auftakt des BRIGITTE Fashion Events in Hamburg

BRIGITTE Fashion Event 2013 im Cruise Center Hamburg, zeigt die Frühjahres- und Sommermode Foto: BRIGITTE
Das Hamburg CruiseCenter stand Freitagnacht ganz im Zeichen der Mode. Über 500 modebegeisterte feierten den Auftakt des BRIGITTE Fashion Events 2013

von Isabelle van Horn – Hamburg ots
Kaltes grau-trübes Februarwetter im Hamburger Hafen ließ frösteln, aber im Hamburg CruiseCenter gelang der Zeitsprung hinein in ein mildes Frühjahr und die Wärme des Sommers. Das Frauenmagazin BRIGITTE rief zum Auftakt seines stylischen BRIGITTE Fashions Events in das Hamburg CruiseCenter. Gemeinsam feierten die Chefredakteure Brigitte Huber und Stephan Schäfer mit mit rund 500 geladenen Gästen die begeisternde Modenschau und ließen sich von den aktuellen Frühjahres- und Sommertrends inspirieren, die die BRIGITTE-Moderedaktion für die Show ausgewählt hat.

Die acht wichtigsten Modetrends der kommenden Saison: 60s Holidays, Black & White, Cowgirl & IndianerFuture 40sHippie de Luxe, Haute CasualSeidensommer und Sommernachtstraum wechselten sich auf dem 18 Meter langen Catwalk ab. Ein erster Höhepunkt des Abends war der Live-Auftritt von Soul-Sängerin Astrid North (ex Frontfrau der Band Cultured Pearls) während der Modenschau. Eine einfach begeisternde Show, die die Gäste schnell mit den beschwingten neuen internationalen Modetrends das Winterwetter vergessen lies. Alles im mit dem BRIGITTE-Touch: international, topmodisch und alltagstauglich. So schön eine Catwalk-Show auch ist, Frau will die Sachen im Alltag tragen sich darin einfach gut fühlen und wiederfinden.

Gesehen von ganz-hamburg.de im CruiseCenter im Getümmel auf der anschließenden After Show Party: Yvonne Catterfeld, Cosma-Shiva Hagen, Natalia Wörner, Eva Habermann, Charlotte Schwab, die Modedesignerin Sibilla Pavenstedt, Nova Meierhenrich, Chantal de Freitas.

Nach dem erfolgreichen Auftakt geht es auf eine zehntägige Roadshow, die dien BRIGITTE Fashion Event nach Düsseldorf (19. Februar, Alte Federnfabrik), Frankfurt (22. Februar, Naxoshalle) und München (26. Februar, Kesselhaus) führen wird.

Ein Dank geht auch an die Sponsoren des Abends:  lavera Naturkosmetik, Citroën, Staatl. Fachingen, Bree und Busch-Jaeger.

 

 

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial