Ernährung: Hamburg kommt auf Platz 5 als Vegan City

Dim Sum im TA VEGAN HOUSEVegane Din Sum im TA VEGAN HOUSE © ganz-hamburg.de

Unsere Ernährungsgewohnheiten sind einem steten Wandel unterlegen. Die Kochstile, Zubereitungen und Zutaten haben sich im Lauf der Zeit verändert. An zwei amerikanischen Importen wird es deutlich: Kartoffeln, die als Urbestandteil der Deutschen Küche gelten, werden erst seit gut 200 Jahren in Deutschland gegessen. Die Römer aßen, deshalb keine Tomaten und in Deutschland kamen Tomaten erst Anfang des 20. Jahrhunderts auf den Speisezettel, vorher wurden sie nur als Zierpflanzen angebaut.

Auch durch Logistik, Küchentechnik, Konservierung und Haltbarmachung ist unser Speisezettel vielseitiger geworden. Hungersnöte, die früher regelmäßig auftraten, sind auf unserem Kontinent verschwunden.

Vegan ist das aktuelle Nahrungsmitteltrend und gerade junge Frauen verzichten komplett auf tierische Produkte. Das kann man machen, allerdings muss man sich sehr bewusst ernähren und benötigt gezielt Nahrungsergänzungsmittel. Denn eigentlich ist der Mensch als ‚Allesfresser bzw. Verwerter‘, der einen Mix aus tierischer und pflanzlicher Nahrung zu sich nimmt, biologisch konstruiert. Deshalb ist eine rein pflanzliche oder rein tierische Ernährung durchaus möglich.

In Deutschland gibt es schätzungsweise rund 2,6 Millionen Menschen, die sich als Veganer bezeichnen oder sich überwiegend vegan ernähren. Innerhalb von vier Jahren von 2016 auf 2020 hat sich damit die Zahl ungefähr verdoppelt.

Wie könnte es anders sein, Berlin ist der vegane Hotspot Deutschlands, hier finden sich mit Abstand die meisten veganen Locations. Mit Abstand folgen in einem dichten Feld München, Köln, Frankfurt und Hamburg.

Ranking: Vegan City Deutschland 2021

RankingStadtRestaurantsvegan frdl. Rest.ReformhäuserShops für Vitamin- , Nahrungsergänzungsmittel
1Berlin863136217
2München212176115
3Köln211482822
4Frankfurt Main131652615
5Hamburg291145517
6Stuttgart11127377
7Düsseldorf7812215
8Essen10851610
9Leipzig1690104
10Dresden592163
Quelle: myprotein.com

Ganz sicher werden wir nach der Corona-Pandemie wieder ein gastronomisches Leben haben. Zu den besten drei veganen Restaurants Hamburgs gehören:

  • HappenPappen, Feldstraße 36, Hamburg Karo-Viertel
  • TA VEGAN HOUSE, Reimarusstrasse 13, Hamburg Portugiesenviertel
  • The Vegan Eagle – Wischhöfen 4, Hamburg Fuhlsbüttel

Wer vegan shoppen will, findet natürlich in Reformhäusern, Naturkostläden, Biomärkten und in Supermärkten mittlerweile viele Produkt. Aber es gibt auch rein vegane Shops wie:

  • Black Ferry, Kulturwaren + veganes Food, Fährstraße 60 Hamburg Wilhelmsburg
  • Bidges & Sons, faire Street Fashion – Bar & Cafe, Reeperbahn 7 Hamburg St. Pauli
  • Vunderland, vegane und nachhaltige Streetware, Marktstr. 137 Hamburg Karoviertel
  • Twelve Monkeys, vegan Krams – Lebensmittel und mehr, Hopfenstraße 15b Hamburg St. Pauli