Es ist wieder Senatsbockzeit – mit Frack und Zylinder wurde der Senatsbock 2018 im BLOCKBRÄU gefeiert

Senatsbockanstich im BLOCKBRÄUIsamial Özen mit der Hamburger Bierkönigin Katrin Schubert beim Senatsbockanstich 2018 im BLOCKBRÄU Foto: Sandra Platzer

Im BLOCKBRÄU an den St. Pauli Landungsbrücken wurde der Senatsbock 2018 festlich angestochen

Köln hat einen merkwürdigen Brauch, der sich Karneval nennt, im München gibt es das Oktoberfest. Aber nur Hamburg hat den Senatsbock und das ist auch gut so, denn Senatsbock gehört zu den besten Sachen im Hamburger Winter. 

Gestern am Donnerstagabend wurde der Senatsbock 2018 festlich im BLOCKBRÄU am Hafen angezapft. Wie es sich für die Tradition dieser Hamburgensie gehört wurde das festlich begangen. Der Dresscode lautete in Frack und mit Zylinder.Zusammen mit Katrin Schubert (Hamburgs erste Bierkönigin) stach der Boxer Ismail Özen unter Anleitung des Brauers Thomas Hundt das Senatsbock-Fass an.  Danach hieß es hoch die Humpen und es wurden mit 350 Bierhumpen, gut gefüllt mit Senatsbock, angestoßen. 

Die Gasthausbrauerei BLOCKBRÄU knüpft mit dem Senatsbock an die bekannte Hamburger Tradition der 50er, 60er und 70er Jahre an. Zum zweiten Mal war auch das Hamburg Journal vom NDR Fernsehen live dabei.

„Solche Traditionen sind etwas Besonderes und bereiten Freude. Bierbrauen gehört immer schon zu Hamburg und dem Hafen. Daher ist es wichtig, das Altbewährte nicht zu vergessen und umso schöner, wenn es auch heute wieder solch einen Anklang findet,“ sagte Ralf Hansen der Chef vom BLOCKBRÄU, nach dem Anstich.

Gäste des Abends

Von ganz-hamburg.de bei Senatsbock, Grünkohl, Kassler, Kochwurst und Bratkartoffeln unterm Zylinder u.a. gesehen: Kaffeelegende Albert Darboven, Hannelore Lay (Stiftung Kinderjahre), Jessica Stockmann,  Anna Leusch (NDR)Klaus Baumgart, Thorsten Laussch (HH1 TV – Hausmeister Rudi). Sehr fesch im Frack:  Guido Dührkopp (fährt mit seiner Firma die meisten VIPs in Hamburg) zusammen mit Tim Engelke, Sascha Oliver Martin (Key Note Speaker + OK Radio Kultmoderator – Der echte Dieter), Olaf Schmidt (Tiffany Hamburg) und Blogger Herr vom Meer, mit stilsicherer Bierkrawatte. 
 
Seit vier Jahren lebt der Brauch des Senatsbocks wieder. Dazu haben sich fünf Craft Beer-Braumeister von der Ratsherrn Brauerei, dem BLOCKBRÄU, dem Brauhaus Joh. Albrecht, der Gröninger Privatbrauerei und Kehrwieder Kreativbrauerei zusammengeschlossen und den Senatsbock Verein gegründet. Gemeinsam wurde die überlieferte Rezeptur neu interpretiert. In diesem Jahr wurden erstmals verschiedene Senatsbock-Varianten eingebraut mit Zutaten, wie z.B. Zimt und Franzbrötchen. 

Der Senatsbock 2017

Seit Oktober 2017 reifte der mit 7,7 % Alkohol, hochprozentige, dunkle Doppelbock, bei dem ein Hauch Röstmalzaromen von Zartbitterschokolade und Espresso mitschwingt, acht Wochen in den Lagertanks. Insgesamt 3.000 Liter der starken, schwarzen, norddeutschen Spezialität mit ihrem kräftigen Aroma warten nun auf die Hamburger Bierfreunde. Den Senatsbock gibt es in ausgewählten Gastronomien und in gewöhnlich gut sortierten Getränkemärkten ihres Vertrauens. 

 

 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial