Eugen Block lud zum Punsch unterm Dach ins Grand Elysée

Marek Erhardt mit Christina BlockPunsch unter'm Dach 2019 Marek Erhardt mit Christina Block © ganz-hamburg.de

Hamburgs erste Party des neuen Jahres 2019

Wenn die Böller weitestgehend weggeräumt sind, dann ist der
„Punsch unter’m Dach“traditionell die erste Hamburger Party des Jahres zu der Hotelier und die Gastronomiegröße Eugen Block (78) unter das Vordach des „Grand Elysée“ eingeladen hat. Bei Glühwein, frisch gezapften Blockbräu, Suppe und Trüffelkalbswurst trafen sich zum neunten Mal gut 300 Gäste. Für das musikalische Ohrenfutter sorgte Afro Gospel Hamburg und ein Shanty Chor.

Familie Block beim Punsch unter'm Dach
v.l. Christa Block, Eugen Block, Christina Block, Philipp Block Foto: Anna-Lena Ehlers

Unter Hamburgs größten Vordach (das war nicht einfach in Genehmigung) zog Eugen Block eine kurze Bilanz des alten Jahres: Immerhin stand das 50-jährige Jubiläum der Block Gruppe an und wirtschaftlich ist die Situation sehr gesund. Eugen Block ohne Pläne, wäre wie ein Steakhaus ohne Steaks. So gab er natürlich auch einen Ausblick auf die Zukunft und in diesem Jahr soll u.a. das neue Roof Top im siebten Stock des Fünfsternehotels „Grand Elysée“ eröffnen.

Gäste beim Punsch unter’m Dach

Von ganz-hamburg.de im lockeren Gespräch beim Punsch unter’m Dach u.a. gesehen: Kaffeelegende Albert Darboven, Schauspieler Marek Erhardt, Alexandra von Rehlingen (PR-Lady), Anne-Marie Bauer (Direktorin Tortue Hotel), Kristina Erichsen-Kruse (Weißer Ring), Dehoga Hamburg Chef Franz Klein, Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke, Bernd Wehmeyer (HSV Fußball AG), Jörg Reitmann (Geschäftsführer Rock Antenne Hamburg), Tochter Christina Block, Sohn Philipp Blockund natürlich als hanseatischer Gruß der Helbing Hummel.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial