Freimaurerloge Roland fördert das Musikprojekt die Klangstrolche

Spende an die KlangstrolcheFreimaurerloge Roland fördert das Musikprojekt die Klangstrolche Foto: Cetin Yaman

Die Klangstrolche konnten sich über einen dicken Scheck von Freimaurerloge Roland freuen. 

von Cetin Yaman
Am letzten Sonntag überreichte Harald Winter, Vorsitzender der Roland Stiftung, bei einem Festmahl im Hotel Grand Elysée für Mitglieder und Angehörige der Freimaurerloge Roland einen Scheck in Höhe von 12.500 Euro an den Kulturpalast Hamburg für deren Projekt Klangstrolche.

Das Projekt „Klangstrolche“ fördert Kinder im Alter von sechs Wochen bis sechs Jahren musikalisch, um ihre Bildungschancen zu erhöhen. Momentan sind mehr als 2.202 Klangstrolche „in Ausbildung“ und nehmen in ihren Einrichtungen an regelmäßigen Klangstrolchkursen teil. Die Erzieher und Ehrenamtlichen wurden von renommierten Musikpädagogik-Instituten (IfEM Mainz, YAMAHA Academy of Music) zu Klangstrolch-Lehrern weitergebildet. 

Monatliche Konzerte, halbjährliche Kongresse der Klangstrolche und die vier Klangstrolch-Figuren sorgen für die Identifikation aller Beteiligten mit dem Projekt. Heute beinhaltet das Partnernetzwerk 60 Einrichtungen in Hamburg.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial