Ganz toll: C&A spendete 100.000 € an Hamburger Stiftung Mittagskinder

Susann Grünwald mit Hans-Peter EnnemoserHans Peter Ennemoser und Susann Grünwald bei der symbolischen Übergabe des Spendenschecks (c) Dennis Ahorn/C&A

Susann Grünwald von der Stiftung Mittagskinder nahm einen Spendenscheck von C&A Foundation entgegen.


C&A setzt sich seit seiner Gründung 1841 für wohltätige Zwecke ein. So auch in Hamburg: Gestern erhielt die Hamburger Stiftung Mittagskinder eine Spende in Höhe von 100.000 Euro. Susann Grünwald, Gründerin und Vorsitzende der Stiftung, nahm den Scheck im Ter Hell Haus entgegen.

Die Stiftung ist Träger zweier Betreuungsprojekte in den Hamburger Stadtteilen Kirchdorf-Süd und Neuwiedenthal, die im Behördendeutsch als soziale Brennpunkte bezeichnet werden. Simpel gesagt, hier ist das Leben wesentlich rauer, unsicherer und die Chancen für Kinder sind ungleich schlechter.

Mehr als 200 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren werden in Kindertreffs sozialpädagogisch betreut und, das ist auch sehr wichtig unentgeltlich mit gesunden Mahlzeiten versorgt. Zum Angebot des Kindertreffs gehören u.a. Hausaufgabenhilfe, Spielen und das Programm „Bildungsimpulse“, das einen Leseclub zur Sprach- und Leseförderung anbietet.

Auch können die Kinder ein Entdeckerlabor oder umfangreiche Bewegungsangebote, wie u.a. Fußballgruppen oder Schwimmunterricht, wahrnehmen. Neben den Freizeitangeboten helfen die Kinder auch bei der
Zubereitung der Mahlzeiten. So essen sie nicht nur gemeinsam, sondern können sich auch eine mit Obst und Brot gefüllte Brotdose für den nächsten Schultag vorbereiten.

Mit Unterstützung der C&A Foundation und dem Programm „C&A together“ fiel die Wahl der diesjährigen Weihnachtsspende auf die Hamburger Initiative.

„Die außerschulische, sozialpädagogische Betreuung bedeutet für viele Kinder in diesen Stadtteilen eine willkommene Unterstützung und Abwechslung im Alltag. Voller Überzeugung unterstützen wir Mittagskinder dabei, den Kindern bessere Chancen auf dem Weg ins Leben zu ermöglichen sowie einen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration zu leisten.“

Hans-Peter Ennemoser, Leiter Marketing C&A Deutschland

Die Spendenaktion ist Teil des C&A-Programms „C&A together“, mit dem das Unternehmen lokale und nationale Initiativen unterstützt, die sich um das Wohl von Kindern und Jugendlichen kümmern.

Finanziell gefördert wird „C&A together“ von der C&A Foundation, die dafür in diesem Jahr insgesamt drei Millionen Euro zur Verfügung stellt. C&A Deutschland entschied sich unter den vielen förderungswürdigen und engagierten Projekten für Stiftung Mittagskinder.

Über die C&A Foundation

Die C&A Foundation ist eine Unternehmensstiftung, die sich für einen Wandel in der Modewelt einsetzt. Sie bietet ihren Partnern finanzielle Unterstützung, Fachwissen und Vernetzung, um die Textilindustrie für die Menschen zu verbessern.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de