Ganz viel Pop-Up – HOLY SHIT SHOPPING 2015

Der spezielle X-Mas Markt Foto: Rolf G. WackenbergHoly Shit Shopping der spezielle Weihnachtsmarkt Foto: Rolf G. Wackenberg

Rundes Jubiläum – Zehn Jahre HOLY SHIT SHOPPING in Hamburg mit ganz viel jungem Design, handverlesenen Produkten und vielen tollen Besuchern

Das Berliner Macherkollektiv vom HOLY SHIT SHOPPING spricht nicht ganz unbescheiden vom schönsten Pop-Up-Kreativkaufhaus Deutschlands. Tatsache ist, über die Jahre ist hier ein interessanter Weihnachtsmarkt, der Jahr für Jahr grösser und bunter geworden ist über die Jahre entstanden. Ein X-Mas Markt des neuen Typs entstanden und er istein Must Go, wenn man/frau individuelle Weihnachtsgeschenke abseits vom Geschenkladen-Mainstream sucht.

Die Idee ist eigentlich ganz einfach, man nehme vier Städte (Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart), packe dazu hunderte von jungen Designer mit handverlesenen Produkten, rühre kräftig die Werbetrommel und lade ein großartiges Publikum ein. In Hamburg macht die vorweihnachtliche Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende, Samstag, den 28. und Sonntag, den 29. November in der lichtdurchflutete Messehalle B1 Station. Auf 7.000 qm ist sie die perfekte Location für einen X-Mas Markt mit aufregenden Lifestyle-Produkten rund um Mode, Schmuck, Fashion, Möbel- und Produktdesign, Kunst, Fotografie, Literatur, Fine- und Crafted-Food.

Aufgrund der großen Nachfrage, wurde die Ausstellungsfläche in Hamburg dieses Jahr vergrößert. Das HOLY SHIT SHOPPING Team freut sich somit mehr Platz für 300 Designer und Kreative zu schaffen! Bei entspannten Beats, Drinks und winterlichem Street Food in der Hand, können die HOLY SHIT SHOPPER bestens dem Weihnachtsstress entfliehen und sich über individuelle Geschenke für den Gabentisch freuen.

Auf dem X-Mas Markt sind 2015 unter anderem dabei:

Ucon Acrobatics (Streetwear), formes Berlin (3DHolzkarten), Ahoi Marie (maritimes Geschirr), Paprcuts (Accessoires aus reiß- und wasserfestem Papier), Serigraphica (Siebdrucke), Retro Gloves (Lederhandschuhe im Vintage-Style), Hafendieb (Feinstes und faires Seemannsgarn), feltfactory (handgefilzte Miniatur Jagdtrophäen), Reprodukt (Comics & Graphic Novels), Kerbholz (Sonnebrillen und Uhren aus Holz), Frau Ines (Fein illustriertes Vintage-Porzellan), Besserbrauer (Bier-Braubox für zu Hause), Colorin Colorado (Accessoires), POKKETMIXER (Mini-DJ-Mixer), Voland & Quist (Junge und unabhängige Literatur), Silberfischer (Streetwear), Amba & Mei (Schmuck), Geyersbach (recycled furniture), MOOXI-BIKE (Fahrradfolierung) und ganz viele mehr.

Dreimal zwei Karten bei der Eintrittskarteverlosung für das HOLY SHIT SHOPPING zu gewinnen

Für das HOLY SHIT SHOPPING, dem X-Mas Markt der ganz besonderen Art, verlost ganz-hamburg.de 3×2 Karten! Wer die Eintrittskarten zu diesem Weihnachtsmarkt gewinnen möchte sendet bitte eine E-Mail mit Name und Adresse an win.win@ganz-hamburg.de. Einsendeschluss ist der 22.11.2015 Wie immer ist der Rechts- und Linksweg ausgeschlossen

 

HOLY SHIT SHOPPING in HAMBURG 2015

Messehalle B1 I Messeplatz 1/St. Petersburgerstraße
Hin kommt ihr am besten mit der U2 bis Messehallen
Samstag,  den 28. November 2015 von 12:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag, den 29. November 2015 12:00 bis 20:00 Uhr
Der Eintritt beträgt 5 Euro –  Tickets sind unter www.eventbrite.de erhältlich

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial