Glitzernd und funkelnd – THE SHOW im Schuppen 52

Zoe Helali auf einer SchmuckschauHZoe Helali bei "THE SHOW - Best of Jewelry & Watches im Schuppen 25 © Franziska Krug/Getty Images for The Show

Diamonds are the girls best friends: So servierte THE SHOW einen wahrlich funkelnden Red Carpet am Sonntagabend in Hamburg.

Auch der Schuppen 52 im Hamburger Hafen wird wieder zum Treffpunkt und Place to be. Während Cornelia Poletto kochte, moderierte Frauke Ludowig mit Diamant-Schmuck von Heinz Mayer den Abend, und die Let’s Dance-Sieger Renata und Valentin Lusin tanzten. Der Auftakt und Gala-Abend bei THE SHOW am Sonntagabend bot viel Prominenz, Genuss für alle Sinne und war unbeschwerter Treffpunkt.

Frauke Ludowig mit Christian Jürgens
Frauke Ludowig mit Juwelen von Heinz Mayer und Veranstalter Christian Jürgens
© Franziska Krug/Getty Images für The Show

Es ist die im wahrsten Sinne des Wortes hochkarätigste Veranstaltung des Jahres: Vom 3. bis zum 5. Oktober 2021 präsentieren in Hamburg über 60 internationale Schmuck- und Uhrenmarken sowie führende Anbieter von Edelsteinen ihre Neuheiten und schönsten Stücke in Hamburg.

Renata Lusin and Valentin Lusin
Renata Lusin and Valentin Lusin © Franziska Krug/Getty Images für The Show

Exklusiv, cool, multimedial. THE SHOW ist keine Messe, sondern Luxus fürs Auge. Ein neues Format für Juweliere und ausgewählte Endkunden“,

so Veranstalter und Initiator Dr. Christian Jürgens, (Geschäftsführer Untitled Verlag) gegenüber ganz-hamburg.de.

Davon wollten sich auch zahlreiche Prominente am Sonntagabend überzeugen und sich bei Fashionshows und Nachwuchsdesign-Wettbewerb von Wellendorff über die neuesten Trends informieren. Die präsentierte u.a. Top-Model und Muse Zoe Helali (lief schon für Vivienne Westwood, Armani etc.) unter den Augen von Kollegin Model Marie Amière (mit Schmuck von Hans D. Krieger) und Best Ager-Model Petra van Bremen (mit Tamara Comolli-Schmuck).

Auch Kunstagentin Jenny Falckenberg (trug TAMARA COMOLLI) mit Partner Alexander Franke, Influencer und Autorin Marie van den Benken sowie namhafte Hamburger wie der ehem. HSV-Präsident Jürgen Hunke (liebt schöne Uhren), Lamborghini Brand Manager Andreas Tourneau von Penske-Sportwagen oder The Westin General Managerin Madeleine Marx begaben sich in den Schuppen 52. Dazu kamen alle Hamburger Top Juweliere. Darunter u.a. Jan Heinecke, von Heinecke Juwelier & Atelier, der Schauspielerin Sandra Quadflieg für den Abend mit Hans D. Krieger-Diamantschmuck im Gesamtwert von 250.000 Euro ausstattete. Auch PR- und Presse-Fachfrau Claudia Schulz trug schönen Schmuck von Heinz D. Krieger.

„Ich bin schockverliebt in die Ohrringe mit 82 Brillanten und 18,45 Karat,“

schwärmt die Hamburger Schauspielerin Sandra Quadflieg. 

Funkeln, glitzern und viel Glamour

Natürlich war Security Trumpf am Abend, denn die Bandbreite der ausgestellten und getragenen Schmuckstücke war groß und reicht hinauf bis zu einem Diamantring von Schreiner Fine Jewellery für 30 Millionen Euro den Moderatorin und Model Kristin Zirnsak mal zur Probe anstecken durfte. Dafür sorgte auch das umfassende Who‘s Who der Branche, denn von drei Kontinente kamen erstmalig am Sonntag alle CEOS und Inhaber der Top Schmuckmarken nach Hamburg. Darunter z.B.  aus Pforzheim Christoph Wellendorff Inhaber der Luxusmarke Wellendorff, aus Italien, Giuseppe Picchiotti, Gründer des italienischen Hochschmuckhauses Picchiotti, Inhaber Jupp Philipp der Schweizer Traditionsmarke Fortis uvm. Auch wenn sich die Millionenwerte bei Langfingern rumgesprochen hätten. Die Security war ebenso perfekt wie dezent und an einem Ex-GSG Mann, der den Ring bewachte, wären alle gescheitert.

Weiterhin an diesem ebenso schönen, wie stimmungsvoll funkelnden Abend gesehen:

Marie van den Benken Autorin, Bloggerin, Influencerin, Kristin Zirnsak Moderatorin (Tagesmoderation THE SHOW), Uhrenexperte Gisbert Brunner, Kai Schwarz Star-DJ, mit Freundin Janika Jäcke,  Christian Kostiuk Kostiuk-Gruppe Unternehmerin Jacqueline Pojer mit Yvonne Bathia, Birgit Saatrübe Charity Concepts, mit Ehemann Ulrich Möllers, Tim Lang Inhaber & GF Küchenfreunde Lehmweg, Botanic District, Luxusexperte Olaf Schmidt. Die Gesprächsthemen waren natürlich gesetzt. Während sich männliche Wesen eher über die Zeitmesser austauschten, standen Gespräche über Schmuck natürlich bei der Damenwelt im Vordergrund.

Print Friendly, PDF & Email