Großer Erfolg: Holzhaus THILFY aus Hamburg erhält Holzbaupreis 2015!

Holzhaus THILFYGewinner Holzbaupreis 2015: Holzhaus THILFY Foto: Holger Roik

Das  Minihaus THILFY aus Hamburg: Einfach. Natürlich. Anders und vorallem aus Holz

Skandinavien oder eine Blockhütte fallen einem fast unweigerlich ein, wenn man an ein Holzhaus denkt. Doch diese Assoziationen sind eigentlich nicht mehr aktuell. Gerade Holz ist ein besonders reizvoller, selbst in urbanen Gebieten, moderner, nachhaltiger und architektonisch interessanter Baustoff.

Wer seinen Wohn-, Arbeits- und Lebensraum schnell und unkompliziert erweitern möchte, wird schnell eine Baulösung aus Holz in die engere Auswahl aufnehmen. Wie z.B. das Minihaus THILFY : Ob Strandhaus, Arbeitsraum, Poolhouse, Hotel- bzw. Gästezimmer, Messestand, Wohnraum oder Golflodge: THILFY ist natürlich, sehr individuell, hat einen hohen Wiedererkennungswert und ist ganzjährig nutzbar. Aus diesem Grund hat die Jury des „Holzbaupreises 2015“, der von den Ländern Schleswig-Holstein und Hamburg ausgelobt wird, THILFY mit einer Auszeichnung in der Kategorie Neubau gewürdigt.

„Das Minihaus THILFY hebt sich durch die über dem Erdboden schwebende Bauweise, dem klaren Design und der hohen Wertigkeit, in Erscheinung und Ausführung von handelsüblichen Produkten positiv ab,“ erklärt Architekt Holger Roik.

THILFY kann individuell gestaltet werden, je nach Anforderung können entsprechende Konstruktions- und Ausbauleistungen, wie z.B. die Elektroplanung, das Wärmesystem, der Innenausbau oder beispielsweise der Installation eines Ofens, durch das Planungsbüro oder selbst in Eigenleistung je nach Geschick und Können erbracht werden.

Thilfy Holzhaus

Das Thilfy Holzhaus Foto: Holger Roik

Auch Anschlussmöglichkeiten für Wasser, Abwasser und Strom sind in der Konstruktion bereits vorgesehen. Die Grundversion von THILFY hat eine Fläche von 24 Quadratmeter inklusive des überdachten Sitzplatzes (Änderungen in Größe und Abmessungen sind möglich) und erfüllt somit die Anforderungen des Bundeskleingartengesetzes, sprich THILFY kann als Gartenlaube genutzt werden. Also endlich einmal ein Laube, die nicht im üblichen Puzzi-Look daher kommt.

Fassade und Terrassenbelag sind aus heimischem Lärchenholz, das sehr witterungsbeständig ist und ohne chemischen Holzschutz auskommt. Gegenüber Pilzen und Insekten ist Lärchenholz weitestgehend resistent. Für den eigentlichen Aufbau des Holzhauses wird maximal eine Woche veranschlagt. Alle Arbeiten erfolgen durch eine mit dem Minihaus vertrauten Fachbetrieb. Die Grundversion von THILFY kann auch als Bausatz geliefert und durch einen örtlich ansässigen Zimmereibetrieb vor Ort aufgestellt werden.

Weitere Informationen hier

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial