Grusel-Dusel oder das Grauen kehrt in den Norden zurück

Holger und Bastian Motgomery in Halloween MaskeHolger und Bastian Motgomery (c) Jörg Hellwig

Der Herbst ist da, die Nächte werden wieder dunkel, nass und lang und in Hamburg geht das Halloweengruseln der Güteklasse Gänsehaut pur um.

Lange ist es her, bis vor sechs Jahren war das das Grusellabyrinth eine feste Institution im Hamburg. Es wird gesagt, dass heute noch einige Besucher seitdem sich vor dem Einschlafen gruseln. Doch die Zeiten ändern sich, das Grusellabyrinth packte seine Koffer und machte sich auf nach Nordrhein-Westfahlen. Doch aktuell zog es das Unternehmen aus vielerlei Gründen wieder zurück in den Norden.

Die Gründer Ina und Holger Schliemann sowie Carsten Föhrweißer kommen wieder im Rahmen einer Kooperation in die Heimat zurück. Dabei kooperieren die drei mit einer Hamburger Attraktion. Immer frei nach dem Motto: Mit Grusel und Dusel zeigen wir Corona mal wo es lang geht und heizen diesem ungebetenen Gast Halloween-mäßig kräftig ein.

Bis 15. November ist Halloween-Alarm in Wandsbek mit dem schaurigen Sonderprogramm „Montgomerys Halloween Gruselkabinett“, das vom Künstler-Duo Bastian und Holger Montgomery und mit Unterstützung der Grusellabyrinth-Gründer erdacht und umgesetzt wird, angesagt.

Der Fantasy-Irrgarten in Wandsbek ist genau die richtige Location für Halloween. Hier gibt es den Gruselfaktor Gänsehaut pur. Schummriges Licht, quälende Schreie und die Geräusche unheimlicher Kreaturen hallen durch die Kerker und Flure. Überall in der Dunkelheit lauern Monster, Henker, Zombies, wild gewordene Bräute und Mutationen.

Die Gobelinstadt in Wandsbek gehört mit rund 20 Minuten Durchlaufzeit zu den längsten Mazes in Europa. Schauplatz des Spektakels sind die großen Indoor-Fantasy-Irrgärten. Natürlich werden alle Hygiene-Auflagen mit Corona- Schutzkonzept erfüllt. Eine begrenzte Kapazität sorgt für ausreichenden Abstand zwischen den Besuchern.

Hamburg – Goblinstadt

Wo: Wendemuthstr 1, Hamburg Wandsbek
Wann: 01. Oktober bis 15. November, von 17:00 bis 21:00 Uhr
Mehr Infos unter goblinstadt.de

Print Friendly, PDF & Email