Hamburg – Kinostarts am 16.2.2012

Die Oscarentscheidungen stehen kurz bevor und ganz Hollywood ist wie im Fieber. Zudem sind viele Stars auf der Berlinale zu Besuch. Wer sich Appetit holen möchte sollte jetzt ins Kino gehen…

 

Kinotipp der Woche:

 Gefährten

Kriegsdrama mit Jeremy Irvine, Peter Mullan, David Kross, Emily Watson, uvw.

Kurzinhalt:

Bauernjung Alberts ganze Liebe gehört seinem neuen Pferd. Liebevoll tut er alles, damit er das Tier behalten kann, auch wenn sein Vater es ihm nicht immer leicht macht. Doch der Erste Weltkrieg ändert alles. Das Pferd Joey wird von Alberts Vater an die Armee verkauft. Während des Krieges trifft Joey auf viele Menschen und gibt Hoffnung, wo es fast keine mehr gibt. Albert versucht in der Zwischenzeit alles um in die Armee zu kommen um seinen geliebten Freund wieder zu finden.

Auch wenn der Inhalt es vermuten lässt ist „Gefährten“ kein Familienfilm. Zeitweise sind die Szenen zu brutal für kleine Kinder, auch wenn die Geschichte von Freundschaft und Hoffnung die Herzen der Zuschauer berührt. Das epochale Werk von Steven Spielberg ist absolut sehenswert. Die anrührende Geschichte hilft den Zuschauern schnell über Längen hinwegzusehen.

Die Vorpremiere fand am 3.2.2012 in Hamburg im Cinemaxx am Dammtor statt. Die zahlreichen Besucher durften den deutschen Jungstar David Kross dabei lauschen, wie er aus  Michael Morpurgos Vorlage zum Film vorlas, bevor der Film startete.

Mehr Informationen zur Vorpremiere finden Sie hier:

www.ganz-hamburg.de/aktuell/hamburg-–-lesung-gefahrten-im-cinemaxx-am-dammtor.html

Weitere Kinostarts:

DON II – The King is back

Actionthriller mit Shah Rukh Khan, Priyanka Chopra, Florian Lukas, uvm.

Kurzinhalt:

Es ist erst wenige Jahre her, dass der berüchtigte, skrupelose Unterweltboss DON die asiatische Unterwelt mit einem Trick zu seiner Spielwiese machte. Er ist der mächtigste Verbrecher und wird von der Polizei und Gangstern gleichermaßen gejagt. DON beschliesst sein Revier zu wechseln und gelangt über geheime Kanäle nach Berlin. Doch die Polizei, allen voran Vishal Malik und Roma, die schon fast besessen ist DON zu fangen folgen ihm und versuchen mit Hilfe von Kommissar Jens Berkel ein weiteres Verbrechen von DON zu vereitelten. Doch – DON zu fassen ist unmöglich, oder?!

Hits für Kids:

YOKO

Kinderfilm mit Jessica Schwarz, Tobias Moretti, uvm.

Kurzinhalt:

Die kleine Pia steht staunend vor ihrem Baumhaus, ein großes weißes Fellknäul kommt ihr entgegen und das Mädchen weiß erst mal nicht wie ihr geschieht. Das merkwürdige Wesen bekommt den Namen Yoko und ist einzigartig. Es hat magische Fähigkeiten und versetzt Pia immer wieder in Staunen. Doch das Geschöpf schwebt in größter Gefahr! Großwildjäger Thor Van Sneider und der Zoodirektor Kellermann planen böses um mit YOKO ganz viel Geld zu machen!

Der Ruf der Wale

Familienfilm mit Drew Barrymore, Kirsten Bell, uvm.

Kurzinhalt:

Der kleine Reporter wähnt sich im Glück, als er als erster drei Grauwale im arktischen Eis entdeckt. Doch bald tauchen immer mehr Journalisten, Schaulustige und Umweltaktivisten in der Eskimo-Siedlung Point Barrow auf. Sie alle wollen helfen die Wale aus dem Eis zu befreien. Gemeinsam schaffen sie es sogar die USA und UDSSR davon zu überzeugen zusammen zu arbeiten.
Extrem laut und unglaublich nah

Drama mit Sandra Bullock, Tom Hanks, uvm.

Kurzinhalt:

Oskar ist zehn Jahre alt und schwer traumatisiert. Sein Vater starb bei den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001. Doch auch seine Mutter kann ihm nicht helfen, weil sie mit der eigenen Trauer beschäftigt ist. Oskar versucht alles um das Geschehene zu verdrängen und weigert sich mit der Zeit an Dinge zu glauben, die er nicht selber gesehen hat. Er reist nach New York und hilft Menschen, die ebenfalls ihre Angehörigen verloren haben.
Die Thomaner (Nur in ausgewählten Kinos)
Dokumentation unter der Regie von Paul SmacznyKurzinhalt:

Der Thomaner-Chor hat eine 800 Jahre alte Tradition. Früher sangen sie in Gottesdiensten um sich ihren Lebensunterhalt zu sichern. Heute singen die 90 junge Männer zu Gottes Ehren. Ihr strenges Internatleben hat Regisseur Paul Smanczny ein Jahr lang verfolgt und in interessanten Bildern aufgefangen.

Fetih 1453

Monumentalfilm mit Deverim Evin, Ibrahim Celikkol, Dilek Serbest, uvm.

Kurzinhalt:

Wir schreiben das Jahr 1451, der jung Fatih Mehmed über nimmt den Thron seines Vaters und wird der Herrscher über das gesamte Osmanische Reich. Der junge Mann will unbedingt Konstantinopel erobern, die letzte christliche Bastion. Mit List und Tücke treibt er den Krieg voran und überrascht die Bewohner während des Osterfestes.

Sommer auf dem Land

Komödie mit Zbigniew Zamachowski, Agata Buzek, uvm.

Kurzinhalt:

Der Konzertpianist Bogdan verlässt nach dem Tod seiner Frau Iza die große Bühne und zieht auf den Bauernhof seiner Mutter, im ländlichen Polen zurück. Schon als Kinder schworen sich dort Iza und er ihre große Liebe. Doch der Umzug ist nicht gut für Bogdan. Er betrinkt sich ständig und ist kurz davor Alkoholiker zu werden, bis es seiner Mutter reicht. Sie verdonnert ihn dazu den Hof zu renovieren. Doch es wird immer skuriler und Bogdan verliert den Boden unter den Füssen, als er glaubt in einer Kuh seine verlorene Liebe gefunden zu haben.

 

Hier finden Sie die Kinos in Hamburg: www.ganz-hamburg.de/aktuell/kinos-in-hamburg.html

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial