Hamburg spielt auf beim Musikfest Jungfernstieg

Musikfest JungfernstiegDie Moderatorin Sandra Quadflieg im Gespräch mit der Sängerin Nathalie Tineo Foto: ganz-hamburg.de

Ganz hörenswert: Jazz, Pop und Klassik umsonst und draussen beim Musikfest Jungfernstieg 2016

Heuer geht das Musikfest Jungfernstieg bereits in das dritte Jahr. Anfang Juni verwandelt sich der Alsteranleger am Jungfernstieg von Donnerstag, den 02. Juni bis Sonntag, den 04. Juni  in eine kostenlose Open Air Konzert-Arena. Der Veranstalter, die Aktion Lebendiger Jungfernstieg, hat wieder ein interessantes abwechselungsreiches und populäres Programm von Jazz über Pop bis hin zur Klassik zusammengestellt. Moderiert werden die Abende von Sandra Quadflieg, die auch im Vorjahr sympathische Akzente  gesetzt hat.

Bekanntlich gibt es in Hamburg kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. Trotzdem hat der Veranstalter vorgesorgt, bei schlechtem Wetter zieht das Musikfest Jungfernstieg in die Hauptkirchen St. Katharinen und St. Petri um.

Das Musikfest Jungfernstieg 2016 Programm:

  • Donnerstag, 2. Juni 2016
    • 19.00 Uhr Djembefeeling – traditionelle afrikanische Trommelmusik
    • 20.00 Uhr Nathalie Tineo & Band s(w)ingen und verzaubern mit akustischen Perlen der internationalen Pop-Musik. Ein mehr als hörenswerter Mix aus Eleganz und Klasse, Witz und Charme.
      Das ganz-hamburg.de Prädikat: sie zu verpassen, wäre ein Verlust!
  • Freitag, 3. Juni 2016
    • 18.00 Uhr Musical Akademie für Teens und Bands (staatl. JMS) Jazz, Rock und Musicalkonzert
    • 20.00 Uhr Mojo 55 – Blues, Jumpblues, Rock’n‘Roll, Swing und Jazz aus den 30ern bis zu den 50ern zum mitswingen und tanzen. Die Jungs nehmen es aber nicht so genau, einige 70er Stücke sind auch dabei.
      Das ganz-hamburg.de Prädikat: so richtig schön live!
  • Samstag, 4. Juni 2016
    • 12.00 Uhr Afghan Act (Eliass Shahna) und Selam Habesha, zwei Bands für Integration und Weltoffenheit aus Afghanistan und Eritrea präsentiert vom Verein Alma Terra
    • 18.00 Uhr Big Bond Band vom Gymnasium Bondenwald aus Hamburg Niendorf und THINK BIG (staatl. JMS) heizen mit coolen Big Band Jazz ein.
    • 20.00 Uhr Es wird klassisch, wenn das Opernloft den Sängerkrieg präsentiert. So haben Sie Klassik noch nie gehört! Etwas für Klassik-Profis und -Einsteiger! 90 Sekunden die zählen: um die das Lied oder die Arie zu präsentieren, die Gunst der Zuhörer zu gewinnen und die über Sieg oder Niederlage entscheiden!
      Das ganz-hamburg.de Prädikat: ganz hörenswert!
  • Sonntag, 5. Juni 2016
    • 15.00 Uhr arabesques, der deutsch-französischer Musiktag mit Oublie LoulouLes Cousins GermainsLes Benoits. Man müsste nicht nur Klavier spielen können, wenn die drei Bands uns auf eine turbulente Reise nach Frankreich mit brillant arrangierten und interpretierten Chansons mitnehmen. Ob Liebe, Häfen, Heimweh, Exil und Hoffnung, in französischer Sprache gesungen klingt es einfach wunderschön.
      Das ganz-hamburg.de Prädikat: musique merveilleuse!

Musikfest Jungfernstieg

Datum: von Donnerstag, 2 Juni bis Sonntag, 5. Juni 2016
Ort:  Anleger Jungfernstieg, Jungfernstieg, 20354  Hamburg
Öffnungszeiten: Die Vorgruppen spielen ab 18.00 Uhr, der Sonntag beginnt bereits um 15.00 Uhr
Eintritt: Der Eintritt ist kostenlos

This site is using SEO Baclinks plugin created by InfoMotru.ro and Locco.Ro