Hamburger Freibäder – jetzt ist Dress Up für die neue Saison angesagt

Kaifu FreibadDas Kaifu Bad Hamburg Eimsbüttel Foto: Bäderland

Die Auswinterungsmaßnahmen in den Hamburger Freibädern laufen auf Hochtouren. Voraussichtlicher Start der Hamburger Freibadsaison 2017 ist der erste Mai

Gestern hatten wir mit 11,4 Stunden Sonnenschein schon wirklichen Frühlingstag. Das gefiel nicht nur den aufblühenden Krokussen und Narzissen. Auch die Hamburger Hot Spots zum Draußensitzen waren natürlich mehr als gut gefüllt. Nach den langen dunklen , nebligen oder regnerischen Wintertagen tut Sonne einfach gut. Frühlingssonne macht halt gute Laune, das konnte man in ganz Hamburg spüren.

Die Auswinterungsmaßnahmen in den Hamburger Freibädern

Auch in den Freibädern des Bäderland ist fix was los. Seit Mitte März lautet die Parole: Frühjahresputz und Sommerkosmetik. Denn wetterabhängig soll die Freibadsaison ab Mai 2017 starten. Jetzt ist aber nicht besonders gemütlich in den Hamburger Freibädern. Die Schwimmbecken sind geleert und werden mit dem Hochdruckreiniger sowie Reinigungsmitteln intensiv gesäubert. Winterschäden, die nach einer gründlichen Inspektion entdeckt worden sind, werden ausgebessert. Zum Abschluss der Arbeiten werden dann die Schwimmbecken wieder mit Wasser aufgefüllt.

Parallel werden gärtnerische Arbeiten in den Hamburger Schwimmbädern verrichtet, die Liegeflächen und die Gehwege gereinigt sowie kleine Schäden und Winterspuren beseitig. Rund um die umfangreiche Technik eines Schwimmbads fallen ebenfalls etliche Wartungs-, Instandhaltungs- oder auch Reparaturarbeiten an. Das Ziel von Bäderland ist es, Ende April das  umfangreiche Auswinterungsprogramm der sechs reinen Freibäder (Marienhöhe, Osdorfer Born, Aschberg, Rahlstedt, Neugraben, Naturbad Stadtparksee) und der Freibadanlagen in Kombi-Bädern (Kaifu-Bad, Billstedt, Bondenwald, Finkenwerder) abzuschließen. 

Voraussichtlich startet die Freibadsaison am 1. Mai 2017 . Die Öffnung erfolgt wetterabhängig.

Die guten Nachricht ist, dass die Eintrittspreise in den Hamburger Schwimmbädern (hier Freibädern) 2017 bleiben unverändert bleiben: Erwachsene 3,20 Euro, Kinder 1,60 Euro. Alle Eintrittspreise sind mit bis zu 18% rabattfähig (Multi Card). Dann denn, hoffen wir auf ein sommerlich warmes sonniges Freibadjahr 2017. Wie sang Cornelia Froboess Anfang der 1950er Jahre doch so schön: Pack die Badehose ein…

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial