CRAFT Women’s Run lässt Hamburgerinnen in Pink laufen

Craft Women's RunHamburger Ladies und Deerns gehen beim CRAFT Women's Run an den Start Foto: Veranstalter

Der CRAFT Women’s Run macht uns Hamburgerinnen zur Streckenköniginnen, denn in Pink läuft es sich einfach besser!

Der Andrang zum CRAFT Women’s Run in Hamburg ist wieder einmal unglaublich und jetzt geht es in den Endspurt, denn rund 4.500 laufbegeisterte Ladies und Deerns haben sich für den CRAFT Women’s Run am Samstag, den 2. Juli 2016 zum gemeinsamen Laufen angemeldet.

Der Veranstalter rechnet, dass insgesamt über 5.500 Frauen im Hamburger Stadtpark an den Start gehen werden. Wer mitmachen will muss nicht supersportlich sein. Die wichtigste Zutat ist Spass an der gemeinsamen Bewegung, denn der sportliche Ehrgeiz spielt im Stadtpark nur die zweite Geige.

Meine Freundinnen, Ina aus Alsterdorf und Steffi aus Winterhude, sind schon zweimal mit gelaufen. Ihr Urteil: das ist nicht so ein normaler Allerwelts-Laufevent, wie ihn mittlerweile fast jeder mittelprächtige Sportverein hin bekommt. Nein Isabelle, das ist richtig was für uns Mädels. Ob du nun die fünf oder acht Kilometer Strecke läufst oder walkst, dabei sein ist wichtig. Rundherum ist einfach Fun, Entertainment & Spass im Womens’s Village angesagt. Musik auf der Bühne, tolle Stände, ein Day Spa, jede Menge Aktionen, Gewinnspiele und die Goodie Bag (seufzt – welche Frau liebt das nicht) ist prall gefüllt. Einfach ein entspannter abwechselungsreicher Tag für uns Mädels!

Ganz in Pink – Laufen für eine gute Sache

Ihren Startplatz haben sich schon gut 4.500 Streckenköniginnen gesichert. Wer jetzt dabei sein will, sollte sich schnell anmelden oder bei der ganz-hamburg.de Verlosung von 1×2 Startkarten mitmachen, damit Frau mit Freundin dabei sein kann. Wer ganz in Pink, alle Läuferinnen tragen dieses Shirt, ans den Start gehen will sendet schnell eine Mail mit dem Betreff: Craft Women’s Run an redaktion@ganz-hamburg.de. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2016 12.00 Uhr. Nach dem Zieleinlauf bekommt jede Frau eine prallgefüllte Finishertasche (Wert des Inhalts 60 Euro!). Für eine kostenfreie Kinderbetreuung ist gesorgt!

Unter dem diesjährigen Motto „Streckenkönigin“ treffen sich auch in diesem Sommer die Läuferinnen im pinken T-Shirt um gemeinsam die fünf bzw. acht Kilometer lange Distanz zurückzulegen. Die gewählte Laufstrecke kann mit oder ohne Zeitmessung gelaufen oder gewalkt werden. Ganz in Pink gehört als Markenzeichen genauso zu dieser Veranstaltung, wie die prallgefüllte Finisher-Tasche mit attraktivem Inhalt im Wert von weit mehr als 60 Euro, die alle Teilnehmerinnen nach ihrem Zieleinlauf bekommen.

Die kostenlose Women’s Run Trainingsapp

Für alle Women’s Run Teilnehmerinnen – und die, die es noch werden wollen – gibt es erstmals in diesem Jahr einen weiteren Begleiter für das brombeerfarbene Lauf-Highlight: Die Women’s Run Trainingsapp. Die brandneue und kostenlose App für iOS und Android kombiniert individuelle Trainingspläne mit detaillierten Informationen rund um die größte Frauenlaufserie Deutschlands, damit sich alle Teilnehmerinnen für den Lauf optimal rüsten können. Passend zum Relaunch der neuen Website sind die Teilnehmerinnen so mit allen Informationen und hilfreichen Tipps bestens ausgestattet und können sich nicht nur über das tolle, neue Design der App und der Homepage freuen, sondern haben auch auf einen Blick alle relevanten Veranstaltungsinformationen, Tipps und Tricks für den Women’s Run: www.womensrun.de/trainingsapp

Alles für den guten Zweck: Because I am a Girl

Auch das Jubiläumsjahr steht im Zeichen von gemeinsamen Spaß und guter Laune. Aber, in vielen Ländern haben gerade Mädchen und Frauen verdammt schlechte Chancen und wenig Entwicklungsmöglichenkeiten. CRAFT Women’s Run unterstützt die Aktion „Because I am a Girl“, die Kampagne für Mädchen und junge Frauen der Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland durch verschiedene Charity- und Mitmachaktionen.
Die so erzielten Erlöse fließen in den Mädchen-Fonds, mit denen Projekte realisiert werden, die Mädchen ein gleichberechtigtes Aufwachsen ermöglichen.

RUNNER’S WORLD und das Women’s Run Team spendeten bereits für jede Anmeldung, die für die sechs CRAFT Women’s Run Events 2016 zwischen dem 1. und 31. März eingegangen sind, 1 Euro, so dass alleine im März 3.000 Euro für „Because I am a Girl“ gespendet werden konnten.
Wichtig: Im Rahmen der regulären Online-Anmeldung können alle Teilnehmerinnen weiterhin individuell entscheiden, ob und welche Summe sie für den Mädchen-Fonds spenden wollen.

Der Zeitplan – CRAFT Women’s Run am Samstag, den 2. Juli 2016 im Stadtpark Hamburg

Das Women’s Village liegt zwischen Otto-Wels-Strasse und großem Planschbecken.
Start und Ziel befinden sich neben der Warm-Up Zone.
Veranstaltungszeitraum: 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
– Start für den fünf Kilometer Rundkurs ist um 15.00 Uhr
– Start für den acht Kilometer Rundkurs im um 17.30 Uhr
– Das Warm-Up findet jeweils 20 Min vor dem Lauf statt

Zur Anmeldung zum CRAFT Women’s Run geht es hier

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial