19. Hamburg Harley Days 2022: Es knattert wieder in der Stadt und das ist gut so!

MotorradparadeBei der Motorradparade die Köhlbrandbrücke runter kesseln Foto: Henning Angerer

Die Hamburg Harley Days vom 24. bis 26. Juni bringen melden sich nach zwei Jahren Corona-Pause zurück. Hamburg kann sich über ein Veranstaltungswochenende der Superlative freuen. Auf dem Hamburger Großraum geht es auf 40.000 m² Fläche nicht nur um die Kultmarke. Der Geist der Freiheit auf zwei Rädern ist zurück, wenn heißt ‘Mehr Bike. Mehr Style. Mehr Harley!’.

Denn machen wir uns nichts vor, Motorradfahren ist sicherlich die unvernünftigste Art sich fortzubewegen. Aber eben auch die Art, die einfach am meisten Spaß macht! Motorradfahren entweder man mag es oder man verpasst eine ganze Menge. Für viele ist die Wahl der Marke sehr wichtig. Das stimmt. Aber wichtig ist, man fährt überhaupt mit einem ‘Moped’.

The Litas vor einem gelben Volvo Truck
Die Biker Ladies The Litas freuen sich auf die Hamburg Harley Days 2022 © Norbert

Harley Fahrer sind zwar meistens Männer, doch immer mehr Ladies, wie die The Litas stiegen auf Harley. Wobei, die meisten Motorradfahrer sind nicht gut gelaunt, sie fast immer tiefenentspannt. Der frische Fahrtwind wirkt Wunder und Motorradfahren macht einfach verdammt viel Spaß. Den kam man mit einer kleinen 125er oder einem schweren Super Bike haben. – ob im Hamburger Verkehrsgewühl, auf Landstraßen oder langen Touren.

19. Hamburg Harley Days 2022

Zwei Jahre Pause hießen für den Veranstalter, die Hamburger Bergmanngruppe, nicht zwei Jahre die Hände in den Schoß zu legen. Man hat fleißig am Konzept gefeilt und das Programm weiter entwickelt.

Immerhin, die Hamburg Harley Days sind Europas größtes Motorrad-City-Event mit weit überregionaler Ausstrahlung. Da muss man schon einiges bieten. Neu im diesem Jahr ist, dass am Freitag und Samstag der Zutritt zur Eventfläche eintrittspflichtig ist. Dafür hat der Veranstalter das Musikprogramm weiter ausgebaut.

Die Besucher können sich auf viele Bühnenshows und einen neuen Rockabilly Bereich mit Rockabilly Rutz Bühne freuen. Zum Verknuspern laden viele Food- und Getränke-Stände ein. Dazu bauen viele Händler ihre Stände für Bekleidung und Zubehör auf. Allerdings ein paar weniger als in den Vorjahren. Natürlich werden die neuen 2022er Modellen von Harley-Davidson präsentiert und stehen auch für Probefahrten bereit.

Harley Days Hamburg
Impressionen von den Hamburger Harley Days Foto: Thomas Panzau/Veranstalter

Kling Klang Melodien

Passend zum 4-Takt der Bikes dominieren Gitarren und Drums den Soundtrack. Insgesamt 19 Liveacts rocken die zwei großen Bühnen. Das Line up u.a.: Marco Mendoza, Jimmy Cornett & The Deadmen, The Wiskey Hell und 5th Avenue. Mehr unter www.hamburgharleydays.de/musik

Auf der Ride-In-Bike-Show am Samstag auf dem Großmarkt werden von einer Fachjury die schönsten Custom Bikes geehrt. Einige Bikes sind das erstmalig in Deutschland und Europa zu sehen.

Neu im Programm sind geführte Touren, die vom Nordheide Chapter der Harleys Owner Group am Freitag und Samstag ausgerichtet werden. Dann geht es über die Deiche zum Zollenspieker Fährhaus, zur Bunthäuser Spitze oder durch die Lüneburger Heide.

Die Hamburg Harley Days Parade 2022 (c) Bergmann Gruppe

Das Highlight die große Harley Parade

Wie immer ist krönende Abschluss die große Harley Parade quer durch die einmalige Kulisse des Hamburger Hafens. Den Startschuss gibt der Hamburger US-Generalkonsul Darion Akins. Mit dabei werden Peter Maffay (reist extra an), der In Extremo Sänger Michael Robert Rhein, Miriam Höller (Unternehmerin und Ex-Stuntfrau), Julia Dorny (Es-Profi Kampfsportlerin) und die beiden Schauspieler Till Demtrøder und Ludwig Trepte

Wer nicht dabei sein kann. Der Medienpartner Rock Antenne Hamburg überträgt in einer Liveshow die Eventhighlights am Freitag und Samstag um 20:30 Uhr. Am Sonntag ab 18:00 Uhr auf einem großen Screen an der Harley Stage.

Erstmals ist auch Ford als Sponsor dabei. Nicht nur das acht Ranger als Zugfahrzeuge gestellt werden. In Hamburg werden auch diverse Show-Fahrzeuge gezeigt. Dabei sind u.a. ein Mustang Police Car, ein Ranger Raptor SIP und ein Bullit.

Die Öffnungszeiten des Harley Village 2022

Freitag, 24. Juni von 12:00 – 24:00 Uhr
Samstag, 25. Juni von 11:00 – 24:00 Uhr
Sonntag, 26. Juni von 10:00 – 18:00 Uhr

Tickets, Anfahrt und Parken

Das Tagesticket kostet am Freitag und Samstag je 10 Euro. Der Eintritt am Sonntag ist frei. Das Wochenendticket gibt es für 18 Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre haben freien Eintritt. Der Veranstalter empfiehlt den Vorverkauf zu nutzen, das reduziert die Wartezeiten für alle beim Einlass.

Wer mit dem Motorrad kommt findet kostenlose Parkflächen (Zufahrt über Bankstraße) vor. Außerdem gibt es ein Safe Bike Parking über Nacht. Autostellplätze sind nicht vorhanden. Deshalb ist es schlauer mit den der U-Bahn (U1-Steinstraße) oder S-Bahn (S3-Hammerbrook) anzureisen.

In dem Sinn, getreu dem alten Werner Spruch verbleiben wir mit einem: ‘Das muß kesseln!!! Wir finden, das ist auch gut so.

Print Friendly, PDF & Email