Hamburgs höchste Weinbar 26 startet mit Elvis

Lutz Marmor mit Oliver Staas im Radisson Blu bei der Eröffnung der Weinbar 26Lutz Marmor mit Oliver Staas - Eröffnung Weinbar 26 im Radisson Blu Foto: Hotel

Weinbar 26 – gelungene Eröffnung mit Weinen voller Lebensgefühl vom ”Elvis” – Winzer aus Rheinhessen hoch über der Stadt

Oliver Staas (Hoteldirektor) lud zum Opening der neuen Weinbar 26 im Radisson Blu Hotel rund 100 Gäste aus Medien, Gastronomie und der Gesellschaft ein. Unter dem Motto „Rock´n´Wine“ erlebten sie eine gelungene die Saisoneröffnung. Viel Glück hatte das Team mit dem Wetter, denn die Terrasse konnte genutzt werden. In diesem Brrh-Frühling ein kleines Wunder.

Die Gäste kamen in den Genuss des besten Rock´n´Rolls neben dem wunderbaren Rundblick über die Stadt. Denn das Team des höchsten Hotel Hamburgs präsentierte eine runde Vielfalt an Weinen, zum Beispiel die des herausragenden Nachwuchswinzer Daniel Mattern. Dieser junge Wilde schafft es nach eigener Aussage seinen Trauben das Beste der einst verpönten Musikgattung herauszupressen. Es sind Weine einer neuen Generation, worin dennoch gute, prägende Charakterzüge erkennbar sind. Und diese Erzeugnisse begeisterten gestern restlos und sind somit keinesfalls „One Hit Wonders“.

Als kulinarische Ergänzung ließ Küchenchef Andreas Latzke mit Gaumenfreuden, wie einem Rheinhessischen Wein-Snackbuffet, Käse von Affinure Mons, Zwiebelkuchen auf Holzbrett, verschiedenen Kreationen Flammkuchen, Landschweinebraten vom Bunten Bentheimer, Spargel in diversen Ausführungen sowie gebackenen Weinbergschnecken, den Puls der Gäste höher schlagen.

„Wir sind stolz, dass wir unsere Weinbar mit so namenhaften Künstlern und Geschmacks-Feuerwerken eröffnen konnten. Damit steht einem herrlichen Sommer von unserer Seite aus nichts im Weg. Alle Hamburger und Hotelgäste mögen hier in der höchsten Weinbar der Stadt vom Alltag abschalten und einfach die Köstlichkeiten des Lebens genießen“, sagt Oliver Staas, General Manager des Radisson Blu Hotel, Hamburg.

Von ganz-hamburg.de auf 118 Metern hoch über Hamburg ab 18.26 Uhr gut gelaunt beim Small Talk gesehen u.a.: Hannelore Lay (Stiftung Kinderjahre), Lutz Marmor (NDR-Indendant ), Franz J. Klein (DEHOGA Hamburg Präsident), Schauspieler Bernd Stephan, Sarah Berg (Energy Hamburg Moderatorin), Uli Pingel (Sportmoderator Hamburg 1), die Latino Pop-Band Hot Banditoz, Claudia Schulz (CS PR), Olaf Schmidt (Tiffany & Company).

Hamburg´s Weinbar 26 liegt im 26. Stock des Radisson Blu Hotel, Hamburg in 118 Metern Höhe über der Stadt. Die Gesamtfläche beträgt 126 Quadratmeter – es gibt einen Innen- und Außenbereich. Die Weine kommen aus Hamburg von Rindchen’s Weinkontor sowie dem Vineyard in Eimsbüttel und aus Bremen von Reidemeister & Ulrichs.

Das ganz-hamburg.de Prädikat: Wer interessante Weine mit wahrhaft besten Aussichten genießen möchte, der sollte After Work oder am Samstag in den 26. Stock fahren. Unser Tipp: S- und U-Bahn sind nahebei, da kann man durchaus ein Glas Wein mehr trinken, denn die Weinauswahl überzeugt.

Die Weinbar 26 im Radisson Blu Hotel

Open Doors für Jedermann:
Donnerstag von 18.00 – 24.00 Uhr, Freitag und Samstag von 16.00 – 24.00 Uhr
voraussichtlich bis Mitte September