Holsten läßt im TV wieder die Korken knallen

Holsten Pilsener TV SpotHolsten Pilsener startet wieder die TV-Werbung Foto: Brauerei

Nach achtjähriger TV-Abstinenz startet Holsten Pilsener wieder eine TV Kampagne

Wer es sich in den letzten Jahren vorm Fernseher gemütlich gemacht hatte, konnte viel Bierwerbung sehen, aber Holsten Pilsener war unsichtbar. Der Grund war einfach, die Hamburger Brauer haben auf andere und wohl auch nicht so kostenaufwändige Werbemedien gesetzt. Dabei war die Holsten Brauerei ein Pionier, bereits in den 1980er Jahren wurden bis zu 90% des üppigen Werbeetats in der TV- und Radiowerbung gesteckt. Da wussten andere, teilweise heute große, Biermarken noch nicht einmal wie die Worte TV- oder Funkspot richtig buchstabiert werden.

Doch die Zeiten haben sich geändert und jetzt geht die traditionsreiche Hamburger Biermarke, die heute zum Dänischen Carlsberg Konzern gehört, nach acht Jahren Werbepause im TV (!) wieder mit einem neuen Werbespot pünktlich zum Holsten Brauereifest (das größte Deutschlands) am 27. Mai 2016 on Air. Die Bierbrauer aus der Holstenstraße wollen damit auch ihre enge Verbundenheit mit Hamburg und getreu dem Markenclaim „Ecken. Kanten. Holsten.“ unterstreichen. Holsten setzt in seinem neuen 30-Sekünder einen charakterstarken Typen, einen Schiffslotsen, vor der beeindruckenden Kulisse des Hamburger Hafens gekonnt in Szene.

 

Holsten Pilsener mit seinem frisch-herben Geschmack ist die bodenständige und charakterstarke Biermarke aus Hamburg für Menschen, die geradeaus sind und wissen, was sie wollen.“ sagt Nadine Lanz (Holsten Senior Brand Managerin) „Für uns war es wichtig, diese Charaktereigenschaften in den Bildern der neuen Kampagne lebendig werden zu lassen. Mit der Figur des Schiffslotsen haben wir dafür den idealen Botschafter gefunden – männlich und verlässlich, mit einem Beruf, in dem man Verantwortung übernehmen muss. Als Marke, die eng mit der Hansestadt verbunden ist, war für uns zudem von Anfang an klar: Nur Hamburg kommt als Kulisse für den neuen TV-Spot in Frage.“

Schiffe, Hafen, Lotsen – Holsten Pilsener

Der 30-Sekünder wir ab Ende Mai bundesweit ausgestrahlt und zeigt den Alltagshelden bei der Arbeit: Mit seinem engagierten Eingreifen und seiner Erfahrung kann er die Kollision zweier Containerschiffe verhindern – für den Zuschauer ein Abenteuer, für unseren Protagonisten sein Job. Mit eindrucksvollen Bildern wird die Story spannend inszeniert und unterstützt die männliche, charakterstarke Positionierung der Marke. Also, mit Holsten knallt es eben doch nicht am dollsten, was in Bezug auf Containerschiffe etwas durchaus beruhigendes hat.

Der Hamburger Hafen, der die Stadt mit seiner faszinierenden Atmosphäre, den Kränen und Schiffen prägt, spielt im neuen Holsten-Spot dabei eine zentrale Rolle. „Wir als Team und die ganze Brauerei sind stolz darauf, nach acht Jahren endlich wieder national im TV präsent zu sein und mit dem Spot einmal mehr unsere enge Bindung zu Hamburg zeigen zu können. Mit der neuen Kommunikation schaffen wir außerdem eine langfristige Klammer für alle Marketingaktivitäten unserer Marke Holsten. Es war uns wichtig, die „Ecken. Kanten. Holsten.“-Kampagne aus 2012 aufzugreifen und konsequent weiterzuentwickeln“, betont Klaus Schmäing (Brand Director Local Power Brands bei Carlsberg Deutschland).

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial