Hut auf: Der Audi Ascot Renntag steht vor der Tür

Hut-Fitting für den Audi Ascot Renntag in Hannover mit Anne-Kathrin Ertl, Sabine Falkenhagen, Sandra Quadflieg, Jutta Laubrunn und Jolina Fust (c) HeikoWessling

Der Audi Ascot Renntag am Sonntag, dem 19. August 2018 auf der Neuen Bult bringt traditionsgemäß einen Hauch von internationalem Flair nach Hannover. Mit Spitzengaloppern, viel Prominenz und Glamour mit schicken Hüten gehört das Sportereignis zu den herausragenden Sommer-Events in Hannover. Ein guter Grund für viele Hamburger Prominente, sich auf den Weg in die niedersächsische Landeshauptstadt zu machen. Aber natürlich nur “gut behütet“!

Hamburgs Promis: gut behütet!

Die Etikette des „Audi Ascot Renntages“ verlangt natürlich nach einem prächtigen Hut zum eleganten Outfit. Das war Anlass für Hamburgs Promis, sich zur VIP-Anprobe im Traditionshaus „Hut Falkenhagen“ zu treffen. Darunter Schauspielerin Sandra Quadflieg, Jutta Laubrunn, Anne-Kathrin Ertl (Freundin Matthias Ostrzolek, jetzt Hannover96, MAD Marketing), GNTM-Model und Influencerin Jolina Fust, die das erste Mal beim Galopprennen auf der Neuen Bult dabei ist. Die Neu-Eltern Stefanie Schanzleh und Silva Gonzalez von den Hot Banditoz, beide auf der Suche nach der richtigen Kopfbedeckung, sind da schon erfahrener. „Wir waren schon zwei-, dreimal dabei, ein sensationeller Event, “ sagt Silva, „aber diesmal das erste Mal als Familie mit Baby Ella und Omi. Aber das passt ja auch, denn der Ascot Renntag ist ja ein Familientag.“

Auch Designerin Jette Joop, als Ehrengast und für die Jury zum Lady Elegance-Wettbewerb auf der Rennbahn, sucht den richtigen Hut, denn „ich designe viel, aber Hüte waren noch nicht dabei.“ Dafür ist sie als kleines Mädchen egelmäßig geritten und mag Pferde und Pferdestärken. Hut ist nicht nur Frauensache! Das beweisen Curvey-Model-Juror Oliver Tienken und DJ Kai Schwarz ganz zur Freude von Sabine Falkenhagen, Inhaberin von Hut Falkenhagen. „Gerade bei Männern ist Hut wieder im Trend und es gibt reichlich passende Kopfbedeckungen für einen eleganten Auftritt“, sagt die Hutexpertin. Aus der schier unendlichen Auswahl wurden Hüte und Fascinator aufprobiert, begutachtet und diskutiert, bis der perfekte Kopfschmuck ausgewählt war, um gut gestylt nach Hannover zu reisen.

Pferdestärken auf dem Ascot Renntag – nicht nur bei den Galoppern

Audi Hannover präsentiert am Renntag – noch vor der offiziellen Markteinführung – den neuen Audi A6 Avant und das neue SUV-Coupé Audi Q8. Zusammen mit der neuen Audi A6 Limousine, dem Audi A8 und dem Audi A7 wird eine neue Generation Autos gezeigt, die Luxus auf zukunftsweisende Art interpretiert. Sportliches Glanzlicht ist der Große Preis des Audi Zentrums Hannover, ein Internationales Listenrennen (25.000 Euro, 2400 Meter). Der mehrfache Championtrainer Peter Schiergen könnte Walsingham satteln, Trainer Henke Grewe hat für seine Crack-Stute Panthelia bereits eine feste Zusage gegeben. Weitere mögliche Starter sind die französische Stute Amaranthe im Besitz von Baron Edouard de Rothschild sowie Guiri aus dem Stall Ullmann.

Beim Lady Elegance-Wettbewerb kürt die prominent besetzte Jury das eleganteste Outfit der Besucherinnen. Als Hauptgewinn lockt ein Audi VIP-Package „Berlinale 2019“ inklusive Hotelübernachtung, Dinner und Zugang zum VIP Bereich der Audi-After Show Party. Hut ist also am Audi Ascot Renntag Pflicht.

Die Veranstaltung beginnt um 13:30 Uhr. Frauen mit Hut haben freien Eintritt!

www.neuebult.de

Fotos (c) Heiko Wessling

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial