Tolle Leistung: Johanna Lucas aus Hamburg holt sich die Silbermedaille beim Calvados-Wettbewerb

Calvados Cocktail-Wettbewerb: Trophées Internationaux Calvados Nouvelle VogueJohanna Lucas (Le Méridien Hotel - Hamburg) freut sich mit ihrer Hamburger Lehrerin Britta Ermlich über den zweiten Platz Foto: Eigen

Azubi aus dem Hamburger Le Méridien Hotel glänzt auf internationalem Parkett und zeigt, dass sie verdammt gut mixen kann

von Angelika Fischer
Purple Sour“  – so heißt die zitrus-karottenbetonte Cocktailkreation von Johanna Lucas, mit der sie sich  Ende März in Caen in der Normandie einen hervorragenden 2. Platz beim renommierten Calvados Cocktail-Wettbewerb „Trophées Internationaux Calvados Nouvelle Vogue“ in einem Teilnehmerfeld aus 14 Nationen ermixte.

Calvados Cocktail-Wettbewerb: Trophées Internationaux Calvados Nouvelle Vogue

Johanna Lucas (Le Méridien Hotel – Hamburg) mit ihrer Siegerurkunde

Den Vortritt musste sie lediglich der Teilnehmerin aus Polen lassen, den 3. Platz nach ihr belegte die Schweiz. Der Siegercocktail „Purple Sour“ besteht aus 5 cl Calvados, 2 cl Zitronensaft und 2 cl Sirup von lila Karotten. Er passt somit perfekt zum diesjährigen Thema des Wettbewerbs: „Calvados und Gemüse“. 

Die 22-jährige Johanna Lucas absolviert im dritten Lehrjahr ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau im Le Méridien Hotel Hamburg und besucht die Berufsschulklasse mit Zusatzqualifikation zum Barmixer. Mit ihrem Sieg in der Normandie hat sie ein weiteres Kapitel deutscher Erfolgsgeschichte geschrieben, ist es doch nach dem ersten Platz von Martin Weisert im Jahr 2013 das zweite Mal in der 22-jährigen Historie des internationalen Calvados-Cocktail-Wettbewerbs, dass sich ein/e deutsche/r Teilnehmer/in einen Platz auf dem Siegertreppchen ermixen konnte.

 

Der vom Verband der Calvados-Produzenten (IDAC) in Zusammenarbeit mit der Französischen Barkeeper-Union (ABF) veranstaltete internationale Wettbewerb wird alljährlich im Frühjahr in der Normandie, der Heimat des Calvados, ausgetragen. Er soll die Phantasie sowohl gestandener Bar-Profis, als auch ambitionierter Nachwuchskräfte dazu anregen, jungen, fruchtigen Calvados als Mix-Spirituose zu verwenden und neue Cocktails in den Kategorien Longdrink oder Shortdrink zu kreieren.

Für Johanna Lucas hat der Gewinn der Silbermedaille eine ganz besondere Bedeutung: „Unter Nachwuchs-Barmixern aus 14 Nationen, die alle bereits in ihrem jeweiligen Land eine Vorentscheidung gewonnen haben, nach fünf Jahren Pause als zweite Deutsche wieder auf dem Siegertreppchen zu stehen, das ist schon eine tolle Sache!“  

Wer es noch nicht weiß, die Bar des Le Méridien Hotel bietet einen der besten Blicke über die Alster, besonders abends, wenn die Sonne untergeht. Mit Spannung erwartet ganz-hamburg.de die Umzug der Bar in den Erweiterungsanbau.