Jubiläums Ladies Lunch der Stiftung Kinderjahre im THE FONTENAY

Gäste beim Ladies Lunch der Stiftung Kinderjahre 2019Hannelore Lay lud zum 10. Ladies Lunch in das THE FONTENAY ein © ganz-hamburg.de

Kurz nach Ostern ist der Ladies Lunch der Stiftung Kinderjahre zu einer guten Tradition geworden.

Hannelore Lays LADIES LUNCH zugunsten der Stiftung Kinderjahre, gehört mittlerweile in der Hamburger Gesellschaft zu den exklusivsten und traditionellsten Ladies Lunches der Stadt und fand dieses Jahr zum zehnten Mal statt.

Heuer trafen sich Hamburger Damen am Osterdienstag im THE FONTENAY HAMBURG. Wenn so viele gut gekleidete Frauen sich treffen, dann gibt es natürlich sehr viel Gesprächsstoff. Dazu kam, Hamburgs jüngstes Luxushotel mit seinem frisch besternten Parkview Restaurant ist auch immer noch ein gutes Gesprächsthema.

Gäste beim Ladies Lunch der Stiftung Kinderjahre 2019
Ladies Lunch der Stiftung Kinderjahre 2019 im THE FONTENAY © ganz-hamburg.de

Außerdem war man gespannt, was Küchenchef Stefan Wilkes als Frühlings-Menü komponiert hat. Los ging es mit Bunten Quinoa auf Gazpachomousse, als Hauptgang gab es gebratenes Filet vom Rotbarsch mit Safransauce und Blumenkohl Püree oder wahlweise ein Artischocken Risotto. Zum Dessert wurden aufgeschlagene Vanillecreme mit marinierten Beeren serviert..

Natürlich ist Hannelore Lay der Motor der Stiftung Kinderjahre und eigentlich immer im Einsatz für die Stiftung.

„Wir kämpfen dafür, dass jedes Kind in Hamburg die gleiche Chance auf ein glückliches Leben hat. Auch darf es nicht sein, dass ein Kind weniger gefördert wird, nur weislich dies die Eltern finanziell nicht leisten können!“

Hannelore Lay
Gäste beim Ladies Lunch der Stiftung Kinderjahre 2019
Britta Duah mit Marlis Möller (vl) © ganz-hamburg.de

So Lunch ist ohne Sponsoren nicht möglich. Zur Begrüßung darf ein Prestige Cremant getrunken werden; ein Sponsoring von Langlois Château (Champagne Bollinger), die Weine zum exquisiten 3-Gänge-Menü steuerte CWD (HAWSEKO) bei. Für den Blumenschmuck war Blumen-Hahn verantwortlich. Auch die Gebrüder Heinemann, Gruner+Jahr und wdimedia unterstützen die Veranstaltung.

Als Gastredner ließ es sich Frank Böttcher, Hamburgs bekanntestem Wetterfrosch, nicht nehme vor den Damen zu sprechen. Es erwartete sie eine ebenso fröhliche wie zukunftsorientierte Ansprache und kläre pointiert darüber auf: „was Hamburg mit der Welt verbindet“

Die eigentlichen Stars der Lunches waren natürlich die Dulsberger Chorkatzen von der langjährigen Partnerschule, der Eliteschule des Sports Alter Teichweg. Wenn die Chorleiterin Sabine Wesemüller das Startzeichen gibt, dann vibriert der Saal vor Lebensfreunde und Optimismus gewürzt mit einer guten Portion Humor. Ist das nicht etwas, was wir uns alle wünschen, weil es so schön ist?

Beim 10. Ladies Lunch der Stiftung Kinderjahre gesehen

An diesem Osterdienstag waren u.a. dabei: Marie Amiére, (Model), Dr. Jasmin Böttger (Pianistin), Annika de Buhr (Moderatorin), Nina Deutschmann (PR), Britta Duah (Geschäftsführerin Komödie Winterhuder Fährhaus), Kristina Erichsen-Kruse (Weißer Ring), Jasmina Filali (Schauspielerin), Judith Fuchs-Eckhoff (Direktorin Hotel Louis C. Jacob), Angelika Gerleit (Kunstmalerin), Regine Grünewald (Hotel Baseler Hof), Herlind Gundelach (CDU-Senatorin a.D), Rosita und Bettina Hagenbeck, Dr. Julia Kretschmer-Wachsmann (Sopranistin, Autorin), Marlies Möller (Friseurkunst),Kathleen Nufer (Geschäftsführerin Bethge), Marina Ruperti (ZDF-Moderatorin Mona Lisa), Brigitte Schwarz (Malerin), Sabina Schwitters (Bornhold Einrichtungen), Ute Tietz, (Hotel Miramar), Petra Van Bremen (Best-Age-Model), Almuth Wehmeyer (Best-Age-Model).

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial