KICKEN MIT HERZ – Budenzauber in der Alsterdorfer Sporthalle, wenn Fußball wie Weihnachten angesagt ist

Kicken mit Herz 2017 - BudenzauberKicken mit Herz 2017 - Budenzauber - Prof. Dr. Thomas Mir, Ewald Lienen, Patrick Owomoyela, Dr. Rainer Kozlik-Feldmann (vl)

KICKEN MIT HERZ – besser als jedes Bundeliga-Spiel! Live nur in Hamburg am 03. Dezember! Das Erfolgsrezept des Benefizspiels lautet: Promis gegen Ärzte – Hamburg Allstars gegen Placebo Kickers!

KICKEN MIT HERZ, das wird wahrlich ein großer Tag in der Adventszeit, wenn Prominente und Ärzte erneut gegeneinander antreten und sich dabei nichts schenken!

Der Grund ist einfach,  es geht um die gute Sache, die Unterstützung der KINDER HERZ MEDIZIN des Universitären Herzzentrum Hamburg. Da wird nicht um eine Rolex oder einen Porsche gekickt, da sollen möglichst viele Spenden-Euros zusammenkommen. Das Geld wird einfach gebraucht, denn für vieles sehr sinnvolles zahlen weder die Krankenkassen noch gibt es staatliche Mittel.

KICKEN MIT HERZ Premiere in der Alsterdorfer Sporthalle

Erstmalig ist Budenzauber in Alsterdorfer Sporthalle angesagt. Am Sonntag, den 03. Dezember heißt es dann für rund 4.000 Fans – Budenzauber in der Alsterdorfer Sporthalle.

Die Promi-Mannschaft, die von Patrick Owomoyela  trainiert wird, ist gut besetzt: u.a. sind dabei: Tim Mälzer, Elton, Steffen Hallaschka, Peter Lohmeyer, Johannes Oerding. Auch gestandene Fussballhelden wie Europameister Thomas Helmer und Fabian Boll spielen mit. Allerdings, so ganz scheint Patrick Owomoyela seiner Mannschaft nicht trauen. Denn, warum wird sie mit sechs Mädels (!) verstärkt? 

Da staunt der Laie und der Experte wundert sich, in der Pressekonferenz konnte Patrick Owamoyela dafür eigentlich keine plausible Begründung geben. Trainer-Profi Ewald Lienen, der die Placebo Kickers coached, fiel, um es freundlich zu sagen, über den Gegner auch nicht viel ein.

Bei der Pressekonferenz ging es hoch her und Oliver Schwesinger (Sport1), der die Pressekonferenz moderierte, hatte sichtlich Mühe die beiden Trainer-Temperamente zu zügeln. Da flogen schon die Giftpfeile.

Wobei sich Ewald Lienen als souveräner erwies und Patrick Owomoyela sichtbar von siegessicherem Selbstbewusstsein getrieben war.

„Wir trainieren, aber die gegnerische Mannschaft würde bei einem Training nur Kraft verlieren, wenn sie denn trainieren würde“, so Lienen. „Auf junge Mädels, werden wir keine Rücksicht nehmen.“ War eine andere Ansage. Gefragt nach Stärke von Fabian Boll, antwortete er lächelnd „… er finde keine Stärken bei Boll.“

Wir sind gespannt, wie sich die Allstars von Patrick Owamoyela gegen die Placebo Kickers, eine starke Turniermannschaft, schlagen werden. Geht das Patricks Konzept, mit Namen gegen eine formierte und hoch motivierte Mediziner-Truppe anzutreten, auf? Wie immer, sind dann alle nach dem Spiel schlauer.

Heftiger Selfie Alarm mit Hanni&Nanni und Bibi&Tina

Für heftigen Selfie Alarm werden ganz bestimmt die „Hanni&Nanni – mehr als beste Freunde“ Darstellerinnen: Laila und Meinecke sowie Lina Larissa Strahl und Tilmann Pörzgen: „Bibi&Tina – Mädchen gegen Jungs“ sorgen.

Natürlich darf mit zahlreichen prominenten Überraschungsgästen gerechnet werden. KICKEN MIT HERZ 2017 wird ein riesiges Fußball-Promi-Fest und vor allem ein Tag für die „Herzkinder“ des Herzzentrums am UKE.

„Es wird ein Tag für die ganze Familie mit viel Unterhaltung und einer attraktiven Tombola“, bestätigt PD Dr. Rainer Kozlik-Feldmann, Direktor der der Klinik für Kinderkardiologie.  „Sicher ist schon jetzt, dass es wieder ganz viele Gewinner geben wird.“ Prof. Dr. Thomas Mir, der Initiator von KICKEN MIT HERZ freut sich: „Wir sind unglaublich beeindruckt und dankbar, dass wir für unsere Premiere in der Halle bereits so viele Unterstützer und Partner sowie Prominente gewinnen konnten.

Diese Promis haben sich angesagt

Am Sonntag werden Tim Mälzer, Bjarne Mädel, Fernanda Brandao, Elton, Sasha, Steffen Hallaschka, Peter Lohmeyer, Annabell Mandeng, Mark Tavassol und Johannes Oerding dabei sein.

Als Fußballer kommen in der Alsterdorfer Sporthalle: Europameister Thomas Helmer, Ivan Klasnic, Stefan Schnoor, Sergej Barbarez und Fabian Boll (Pauli-Legende).

Katharina Fegebank (Zweite Hamburger Bürgermeisterin) ist die „Pfeifenfrau“ gemeinsam mit Moderator Lou Richter, der als „Pfeifenmann“ fungiert. Moderiert wird der Budenzauber von Marek Erhardt. 

Über KICKEN MIT HERZ

Beim letzten Duell feierten die Hamburg Allstars einen glücklichen 7:6-Sieg nach Elfmeterschießen (vorher stand es 2:2). Prominente und Ärzte stürmen, flanken und köpfen für den guten Zweck. Der Benefiz-Kick findet bereits seit 2008 in Hamburg statt (bisher im Stadion Hoheluft, nun in der Sporthalle Hamburg). Im Mittelpunkt steht das Duell des Promi-Teams Hamburg Allstars gegen die Ärzte-Mannschaft der Placebo Kickers. Beim letzten Spiel wurden gut 120.000 Euro gesammelt.

Rund um das Spiel gibt es zahlreiche Aktivitäten wie Kinderschminken, Torwandschießen, spannende Gastronomie und eine Riesen-Tombola mit über 1.000 Preisen. Eben richtiger vorweihnachtlicher Budenzauber und ein Fest für die ganze Familie!

KICKEN MIT HERZ

Wann:
Sonntag, 03. Dezember 2017 – Einlass ab 13.00, Beginn 14.00 Uhr
Wo:
Alsterdorfer Sporthalle, Anfahrt am besten mit dem HVV, U1 Station Lattenkamp
Eintritt:
Ticketpreis 15 Euro (Kinder bis 12 Jahre sind frei)
Mehr Infos unter www.kickenmitherz.de

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial