Die neue Kinderklinik des UKE freut sich über eine 20.000 Euro Spende

Kinder UKEKinder UKE Hamburg Eppendorf - Begehung durch Belegschaft mit Frau Dr. Muntau, Eike Deuter, etc.,

Steigern für einen guten Zweck: Bei United Charity konnten sich Bieter mehr als 40 einzigartige Dinge und Erlebnisse sichern. So kam ein Auktionserlös von über 20.000 Euro für die Kinderklinik des UKE zusammen

Am Montagabend stand es fest. Bei den Auktionen von United Charity zugunsten der neuen Kinderklinik des Universitätsklinikums (UKE Hamburg Eppendorf) wurde ein Top-Ergebnis erzielt. Europas größtes Auktionsportal bot gemeinsam mit dem Kinder-UKE einen Monat lang rund 40 einzigartige Dinge und Erlebnisse an, um die Erlöse nun ohne Abzug an das Klinikum weiterzugeben. Die Spenden sollen dabei helfen, schwerkranken Kindern in Hamburg einen Ort der Geborgenheit und Genesung zu schaffen.

Wer einmal auf einer Live-Auktion dabei war oder Online gesteigert hat, zumeist geht es langsam los. Doch zum Ende der Auktionen geben dann die Bieter richtig Gas. Der höchste Erlös von 4.000 Euro wurde durch die Versteigerung eines exklusiven Besuchs einer Nobelpreisvorlesung in Stockholm erzielt.

Besonders begehrt waren außerdem ein Treffen mit Barbara Schöneberger, eine Namenspatenschaft für ein Tierbaby in Hagenbecks-Tierpark und eine Komparsenrolle in der  Hamburger ARD-Kultserie Großstadtrevier.

„Die Auktion hat ein beachtliches Ergebnis für das neue Kinder-UKE erzielt. Wir danken allen Unterstützern, die sich so tatkräftig an der Auktion beteiligt haben. Jeder einzelne Euro hilft, die modernste Kinderklinik im Norden wie geplant fertig zu stellen“, so Dr. Rainer Süßenguth, Leiter der Fördererbetreuung und Fundraising am UKE.

United Charity ist Europas größtes Charity-Auktionsportal und versteigert einmalige Erlebnisse und Geschenke sowie Treffen mit Prominenten für Kinder in Not. Das Internet-Bietverfahren von United Charity ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH wurde von Dagmar und Karlheinz Kögel 2009 in Wiesbaden ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als 6,8 Millionen Euro gesammelt. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen.

Mehr Infos unter www.unitedcharity.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial