Kunstauktion zur Eröffnung zugunsten der Ukraine Flüchtlingshilfe im Mercado

Suprise behind a wall

altonale öffnet am 22. April pop.up Projektraum im Mercado Ottensen

Eröffnung des “altonale pop.up” mit einer großen Kunstauktion zugunsten der Ukraine Flüchtlingshilfe am
Freitag, den 22. April, 19.00 Uhr im EKZ Mercado, Ottenser Hauptstraße 10, 1. OG (ehemalige New-Yorker-Fläche)
 

Am 22. April entert die altonale das EKZ MERCADO und eröffnet auf 600 qm freier Ladenfläche im ersten Obergeschoss einen temporären Projektraum. Bis Ende Juli wird der ehemalige Verkaufsraum zu einem Ort der Begegnung und der Kultur. Die Besucher*innen erwartet ein spannendes Programm mit Ausstellungen, Workshops, Theater, Filmabenden, Lesungen, Jazz-Sesssions und dem altonale Salon zum Thema FREIHEIT in Wohnzimmeratmosphäre.

Zur Eröffnung am 22. April um 19.00 Uhr starten wir mit einer Kunstauktion zugunsten des Vereins der deutsch-ukrainischen Zusammenarbeit e.V. Unter der Überschrift „Feine Ukraine“ unterstützt der Hamburger Verein die ukrainische Gemeinde in Norddeutschland, die sich organisiert hat, um ihre Heimat und ihre Landsleute in dieser entscheidenden Zeit zu unterstützen. Das Geld fließt in unterschiedliche Projekte in der Ukraine, u.a. in die medizinische Versorgung im Krisengebiet.

Print Friendly, PDF & Email