Lesung: Der makabre Spaß der Rona Walter im Hamburg Dungeon

„Kaltgeschminkt“ – Die Hamburger Autorin Rona Walter liest aus Ihrem Erstlingswerk

Eine Lesung für die Freunde der dunklen Literatur mit viel Hamburger Lokalkolorit und die Spaß an einer sprachgewaltigen makabren Geschichte haben. Am Sonntag, den 23. September 2012, liest die Autorin Rona Walter ab 15:30 Uhr im Restaurant des Hamburg Dungeon aus ihrem Erstlingswerk „Kaltgeschminkt“. Ihr dunkles Debüt passt stimmungsmäßig perfekt in die furchterregenden Katakomben in der Speicherstadt. Im Anschluss an die Lesung gibt die Autorin bei einem Umtrunk eine Signierstunde.

Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt zwei Euro. Karten sind vor Ort erhältlich.

Über das Buch: Geheimnisse eines Bestatters

Rona Walters Buch „Kaltgeschminkt“ handelt vom Hamburger Bestatter James Beastly, der erfolglos versucht, eine Leiche zu präparieren. Als sein schottischer Kollege Harris McLiod sich der Aufgabe annehmen will, erhält er unerwünschte Einblicke in die wahre Arbeit von James, entdeckt die morbiden Geheimnisse seines Kollegen und wird, ohne es zu wissen, zu einer Schachfigur der drei „Todesherrscher“.

Die Autorin: Rona Walter

Rona Walter hatte als stille Schülerin bereits einen Hang zu morbider Lektüre und avancierte zu einer rabenschwarzen Drehbuchautorin. Die gelernte Buchhändlerin verlor schon vor Jahren ihr dunkles Herz an Hamburg, wo sie heute lebt.

Lesung von Rona Walter
Restaurant des Hamburg Dungeon
Kehrweider 2
20457 Hamburg Hafencity
Sonntag, 23-09.2012
Beginn: 15.30 Uhr
Eintritt: 2,00 Euro

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial