Lichtblick Lüneburg von Deerberg Lillebror bedacht

Deerberg Lillebror SpendeDie Deerberg Lillebror Spende für die Trauergruppe Lichblick Lüneburg Foto: Deerberg

Die Spende des diesjährigen Deerberg-Sommerfestes ging an die Trauergruppe Lichtblick in Lüneburg. Für ihre Arbeit erhielt die gemeinnützigen Einrichtung eine Spende in Höhe von 2.400 Euro.

Es ist ein guter Brauch, dass seit Jahren auf den Deerberg-Festen in der Nordheide und in den Deerberg Geschäften für die  Deerberg Lillebror e.V. gesammelt. Der Verein unterstützt die gemeinnützige Zwecke, Vereine und Initiativen. Institutionen wie die Trauergruppe Lichtblick in Lüneburg sind es, denen der Deerberg Lillebror zur Seite stehen möchte. Sabine Dupont, die bei Deerberg für das Projekt zuständig ist, erzählt: „Die Trauergruppe Lichtblick in Lüneburg ist eine bewundernswerte Einrichtung und ich ziehe meinen Hut vor der Arbeit, die hier tagtäglich geleistet wird. Es war uns ein besonderes Anliegen, dem Haus mit einer Spende unter die Arme zu greifen und wir freuen uns sehr, dass wir die Gruppe mit einer Spende in Höhe von vier Jahrespatenschaften unterstützen konnten.“ Denn, damit die Trauerarbeit für Kinder weiter geleistet werden kann, ist Lichtblick auf Spenden angewiesen.

Der Deerberg Lillebror e.V. finanziert sich über Geldspenden, die das gesamte Jahr über bei Festen und in den Geschäften gesammelt werden. In diesem Fall wurde beim Kaffeeverkauf, Basteln und an den Spielangeboten auf dem Deerberg Sommerfest gesammelt. Die Spenden hat der Deerberg Lillebror e.V. auf 2.400 Euro aufgerundet, um vier Jahrespatenschaften à 600 Euro finanzieren zu können.

Die Angebote der Trauergruppe Lichtblick in Lüneburg sind darauf ausgerichtet, dass Kinder und Jugendliche in ihrer Trauer nicht alleine sind. Wenn im näheren sozialen Umfeld jemand verstirbt, ist es wichtig, dass jemand für sie da ist, damit sie die Trauer verarbeiten können. In Gruppensitzungen stehen sie im Austausch mit anderen Betroffenen. Wie lange sie diese Gruppen besuchen möchten, ist ihre eigene Entscheidung. Weitere Angehörige kommen während der Gruppenzeit in separaten Räumen zusammen.

Über den Deerberg Lillebror e.V.:

Der gemeinnützige Verein wurde 2006 von Stefan Deerberg, Gründer des Multichannel-Versandhandels Deerberg, ins Leben gerufen. Ziel ist es, vor allem Kindern zwischen 0 und 18 Jahren aus der Region auf jede erdenkliche Weise zu helfen. „Lillebror bedeutet „kleiner Bruder“ – und als solcher braucht man auch mal Hilfe. Das kann jedes Kind treffen.“ erzählt Sabine Dupont, die bei Deerberg für das Projekt zuständig ist.

Über Deerberg:

Deerberg ist ein europaweit expandierender Multi-Channel-Versandhändler für farbenfrohe, individuelle Schuhe und Mode im Herzen der Lüneburger Heide. Bei der Auswahl und Produktion wird auf die Verwendung natürlicher Materialien und die Einhaltung sozialer Standards geachtet. Weitere Infos:www.deerberg.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial